Wer meinen beherzten Ratschlag befolgt und sich Shovel Knight rechtzeitig zugelegt hat, bevor es automatisch auf die teurere Treasure Trove Edition aufgestockt wurde, der kann sich jetzt freuen: Für diese Leute ist Specter of Torment, der Nachfolger zu Shovel Knight, nämlich komplett kostenlos seit dem 5. April verfügbar.

Also eigentlich bekommen alle Besitzer der Treasure Trove Edition die zweite Kampagne kostenlos als DLC obendrein, allerdings zahlen sie jetzt (anders als vor Einführung der Treasure Trove Edition) 23 Euro für das Gesamtpaket.

Einzeln kostet die neue Kampagne 10 Euro, der Vorgänger wird zum Spielen nicht benötigt. Dabei schlüpft man in die Rolle des Specter Knight und muss vor den Ereignissen des Vorgängers auf der Seite der Fieslinge durch 2D-Level hüpfen und Gegner erledigen.

Wir haben den Specter of Torment zwar (noch) nicht getestet, den ersten Steam-Feedbacks zufolge scheint die neue Kampagne aber dem Niveau des grandiosen Erstlings gerecht zu werden. Wenn Sie also Lust auf launige Platforming-Action haben, können Sie sich's ja überlegen - 10 Euro sind schließlich recht erschwinglich.

Shovel Knight: Specter of Torment