SimCity - PC

Aufbau-Strategie  |  Release: 07. März 2013  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2 3 4   Fazit

SimCity in der Vorschau | Seite 4

Hand aufs Simulationsherz

Interview mit den Entwicklern

SimCity : Kip Katsarelis (links), Ocean Quigley (rechts) Kip Katsarelis (links), Ocean Quigley (rechts) Wir haben mit Kip Katsarelis und Ocean Quigley über den Mehrspielermodus von SimCity geplaudert.

GameStar
Im Mehrspielermodus bestimme ich mit meinen Freunden das Geschick einer ganzen Region und kann mit ihnen zusammenspielen. Wie sieht das genau aus?

Kip Katsarelis
Ihr könnt Rohstoffe und Güter auf der Stadtebene an andere Mitspieler verkaufen oder ihnen eure Dienstleistungen wie Universitäten und Krankenhäuser anbieten. Nahverkehrszüge und Busse verbinden Städte und deren Bewohner miteinander: Ihr könnt sehen, wie euch andere Bürgermeister besuchen oder wie vollbeladene Lastwagen eure Stadt verlassen oder aus Nachbarorten zu euch kommen. Und mit ihnen um den Preis etwa des besten Ölförderers kämpfen.

GameStar
Nehmen wir an, meine Freunde sind gerade nicht online oder mehrere Wochen im Urlaub? Geht meine Stadt dann vor die Hunde, wenn sie auf Rohstoffe aus dem Umkreis angewiesen ist?

Kip Katsarelis
Nein, denn wir arbeiten mit einem Schnappschuss der Stadt eurer Freunde, bevor diese sich ausgeloggt haben. Das bedeutet aber auch, dass ihr weiter für Dinge wie Strom oder Müllabfuhr bezahlen müsst, die euch eure Freunde geliefert haben.

Ocean Quigley
Wenn dann euer Freund, der beispielsweise euren Müll abgeholt hat, wieder online ist, sieht er, wie seine mit Müll beladenen LKWs auf die Deponie rollen und sich sein Konto füllt. Und sollte er lange fort gewesen sein, muss er vielleicht neue Müllhalden bauen, um all den Schrott zu lagern.

Kip Katsarelis
Steigt er ganz aus dem Spiel aus oder baut eine andere Metropole auf, kann ein anderer Spieler die verlassene Stadt für sich beanspruchen und muss sich dann auch um das Müllproblem kümmern.

SimCity : Ocean's Six: Dan Moskowitz, Ocean Quigley, Kip Katsarelis (hinten, v. links n. rechts), Tyler Thompson, Guillaume Piere und Jason Haber. Ocean's Six: Dan Moskowitz, Ocean Quigley, Kip Katsarelis (hinten, v. links n. rechts), Tyler Thompson, Guillaume Piere und Jason Haber.

Diesen Artikel:   Kommentieren (60) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar 4nt14ll3s
4nt14ll3s
#1 | 17. Okt 2012, 15:20
"Die US-Realität war den amerikanischen Sim City-Entwicklern zu absurd für ihr Spiel."

Ach, kommt schon. Sowas gibt es mit Sicherheit auch in anderen Ländern. Find's gerade irgendwie frech, mal wieder dieses Klischee der dicken und faulen Amerikaner breitzutreten und dieses als Realität hinzustellen. Ja, dort gibt es viele dicke Menschen, mehr als hier aber es bleibt letztendlich ein Klischee.

Zum Spiel: Sieht bisher sehr interessant aus. Habe echt mal wieder Lust auf so ein schönes Städeaufbauspiel, wo auch wirklich die Stadt selbst im Vordergrund steht. Solange spiel ich dann aber noch OpenTTD, da wachsen Städte auch so schön. :)

Edit: Joa, tut mir leid war gerad relativ zynisch drauf. Sim City hat ja in den letzten Jahren nach und nach an Qualität verloren, besonders dann mit Societies und die E3 Demo hat mir auch nicht wirklich zugesagt. Hoffe dennoch, dass sie es schaffen, ein gutes Spiel draus zu machen, da mir, wie gesagt, ein solches Städteaufbau spiel im moment doch sehr zusagen würde.
rate (8)  |  rate (45)
Avatar DasMonzta
DasMonzta
#2 | 17. Okt 2012, 15:24
Mir sind die Städte bei Sim City immer zu klein. Insbesondere bei den neueren Sim Cities.
Irgendwie wirkt es immer so, dass die Städte aus 5 Wolkenkratzern, 2 mal Polizei, 2 mal Feuerwehr, 1 Krankenhaus, 1 Kraftwerk, 1 Stadion, 1 Flughafen, 3 Industrieanlagen und 15 Wohnhäusern bestehen.

Anstatt jeden Bewohner im Detail zu simulieren, hätte ich lieber 10.000.000 Einwohner und 1.000.000 Wohnhäuser, etc.

Ka, fällt mir etwas schwer zu beschreiben. Einfach mehr City und weniger Sims halt.
rate (51)  |  rate (6)
Avatar Stratege
Stratege
#3 | 17. Okt 2012, 15:32
Das fällt mir in Städtebausimulationen generell schon seit Jahren auf:

Anstatt, dass man die heutige Hardware nutzt, damit Spieler eine richtig monumentale Stadt bauen können, wird stattdessen scheinbar mehr Wert darauf gelegt, jedem Gebäude mehr optische Details zu verpassen, damit es sich lohnt, es sich aus allen Richtungen anzuschauen.^^
rate (25)  |  rate (2)
Avatar FlashMax
FlashMax
#4 | 17. Okt 2012, 15:32
"U-Bahnen? Dan und Guillaume verneinen auffällig ausweichend. »Wir konzentrieren uns auf oberirdische Verkehrsmittel«, sagt Dan."

Ich seh es schon kommen, es wird hunderte Kostenpflichtige Micro-DLC geben...
rate (42)  |  rate (4)
Avatar Shieky
Shieky
#5 | 17. Okt 2012, 15:34
Auch mit Online Zwang wird das ding Gekauft, ich liebe SimCity >:D
rate (30)  |  rate (29)
Avatar Icicle
Icicle
#6 | 17. Okt 2012, 15:35
Das Spiel ist fertig und jetzt werden noch gute vier Monate in den Feinschliff gesteckt? Das kann ja nur wunderbar werden!
rate (28)  |  rate (3)
Avatar Vögelchen
Vögelchen
#7 | 17. Okt 2012, 15:35
Zitat von :
»Wir konzentrieren uns auf oberirdische Verkehrsmittel«, sagt Dan.

DLCs incoming!
rate (52)  |  rate (2)
Avatar DrProof
DrProof
#8 | 17. Okt 2012, 15:42
U-Bahnen werden sicher nen DLC..
SimCity ist die verbotene Liebe und wenn ich ihr nachgebe, dann bin ich in Origin gefangen... :-/
Das hatte Shakespeare sicher nicht im Sinn.
rate (30)  |  rate (7)
Avatar Maulwurf1928
Maulwurf1928
#9 | 17. Okt 2012, 15:43
Mich würd ja mal interessieren ob man den Naturkatastrophen jederzeit ausgesetzt ist. Das Spielfeature ist mir persönlich nicht wirklich wichtig und fänd es schade wenn man seine Stadt jedesmal von neuem aufbauen müsste.

Ansonsten erzeugen die Berichte, Videos und Bilder schon mächtig Vorfreude auf das Spiel.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar Tharos
Tharos
#10 | 17. Okt 2012, 15:56
Klingt ja alles super und so. Aber mit Onlinezwang verzichte ich wohl schweren Herzens drauf. Habe gerade erst vier Tage Internetausfall hinter mir weil mein DSL-Modem den Geist aufgegeben hat...
rate (18)  |  rate (14)
1 2 3 ... 6 weiter »

NBA 2K15
29,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Die Sims 4
36,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu SimCity

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Aufbau-Strategie
Release D: 07. März 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Maxis Software
Webseite: http://www.simcity.com/de_DE
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 27 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 1 von 144 in: PC-Spiele | Strategie | Aufbau-Strategie
 
Lesertests: 15 Einträge
Spielesammlung: 182 User   hinzufügen
Wunschliste: 84 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
SimCity im Preisvergleich: 18 Angebote ab 20,66 €  SimCity im Preisvergleich: 18 Angebote ab 20,66 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten