Simon the Sorcerer: Between Worlds : Simon the Sorcerer: Between Worlds heißt der neueste Ableger der Adventure-Reihe. Zudem gibt es einen ersten Screenshot. Simon the Sorcerer: Between Worlds heißt der neueste Ableger der Adventure-Reihe. Zudem gibt es einen ersten Screenshot.

Bereits Anfang August 2014 gaben Serienschöpfer Simon Woodroffe und das in Dublin ansässige Entwicklerstudio Story Beast bekannt, an einem neuen Teil der Adventure-Reihe Simon the Sorcerer zu arbeiten. Und nun steht auch der Titel des Projekts fest: Simon the Sorcerer: Between Worlds.

Auf der offiziellen Firmen-Webseite gibt es darüber hinaus zwei erste Grafiken zu Simon the Sorcerer: Between Worlds zu betrachten. Da wäre einmal das vorläufige Logo zum Spiel, das allerdings in verschiedenen Ausführungen vorliegt und über dessen endgültiges Erscheinungsbild die Community im Rahmen eines Facebook-Wettbewerbs entscheiden soll. Und außerdem gibt es bereits einen ersten In-Game-Screenshot, der allerdings lediglich eine Pre-Alpha-Version des Spiels abbildet. Bis zum finalen Spiel kann sich also noch einiges ändern.

Die Serie Simon the Sorcerer feierte übrigens bereits 1993 ihre Geburtsstunde. Damals zeichnete noch das Entwicklerstudio Adventure Soft für den ersten Teil und seine diversen Nachfolger verantwortlich. Die beiden letzten Teile der Serie, Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben und Simon the Sorcerer: Wer will schon Kontakt, stammen aus den Jahren 2007 und 2009 und wurden vom deutschen Entwickler Silver Style Entertainment umgesetzt.

Wann Simon the Sorcerer: Between Worlds erscheinen wird, ist bisher unbekannt. Auch zur Finanzierung des Projekts äußerte sich Story Beast bislang nicht.