Sin Episodes: Emergence : Sin Episodes muss gekürzt werden Sin Episodes muss gekürzt werden Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat dem Ego-Shooter Sin Episodes: Emergence ein Prüfsiegel verweigert. Erst wenn Entwickler Ritual und Publisher Valve das Spiel entschärfen, erlaubt die USK den Verkauf in Deutschland. Für deutsche Spieler bedeutet das zurzeit nur eins: warten! Denn über die Online-Plattform Steam ist Sin Episodes zwar bereits seit dem 10. Mai erhältlich, spielen dürfen Sie den Titel allerdings (noch) nicht. Übrigens ist auch die von Electronic Arts geplante Verpackungsversion davon betroffen.