Sin Episodes: Emergence : Die Gegner haben uns mit Granaten arg zugesetzt. Viel mehr Lebensenergie besitzen Sie allerdings ohnehin selten. (1280x1024) Die Gegner haben uns mit Granaten arg zugesetzt. Viel mehr Lebensenergie besitzen Sie allerdings ohnehin selten. (1280x1024) Wenn's am schönsten ist, soll man aufhören. Oder besser: muss man aufhören. Zumindest bei Sin Episodes: Emergence. Denn wie der Name bereits verrät, ist das Spiel nur ein kleiner Teil eines Ego-Shooters, der in naher Zukunft durch weitere Episoden fortgesetzt werden soll. Deshalb läuft bereits nach wenigen Stunden Spielzeit der Abspann - gerade, als die Story so richtig in Fahrt kommt. Also müssen Sie wohl oder übel auf die nächste Folge warten. Wenn Sie das überhaupt wollen, denn Emergence nervt durch doofe Gegner und einen hohen Schwierigkeitsgrad. Bei der Inszenierung kommt der Titel aber fast an Half-Life 2 heran.