Smite : Hi-Rez hält im Januar 2016 gleich zwei E-Sport-Turniere in Smite ab: Das Xbox One Invitational und die Smite World Championship 2016. Hi-Rez hält im Januar 2016 gleich zwei E-Sport-Turniere in Smite ab: Das Xbox One Invitational und die Smite World Championship 2016.

Zum Thema Smite ab 19,99 € bei Amazon.de Vom 7. bis zum 10. Januar 2016 finden im Cobb Energy Performing Arts Centre in Atlanta die Weltmeisterschaften des Third-Person-MOBAs (Multiplayer Online Battle Arena) Smite statt. Das hat das Entwicklerstudio Hi-Rez nun bekannt gegeben.

Als Preispool wartet auf die Teilnehmer dann ein Betrag von insgesamt einer Million US-Dollar. Hinzu kommen über die gesamte Saison verteilt noch einmal per Crowdfunding finanzierte Preise im Gegenwert von zwei Millionen US-Dollar.

Die Weltmeisterschaften werden übrigens unter dem Titel Smite World Championship 2016 ausgetragen und haben die Xbox One (also Microsoft) als Hauptsponsor. Parallel zu dem PC-Event findet dann auch das Smite Xbox One Invitational statt. Hier wird es einen Preispool in Höhe von 150.000 US-Dollar geben.

Bild 1 von 6
« zurück | weiter »
Smite