Sniper Elite V2 : Sniper Elite V2 kommt anscheinend doch noch offiziell hierzulande für Konsolen. Uncut und auch für Wii U. Sniper Elite V2 kommt anscheinend doch noch offiziell hierzulande für Konsolen. Uncut und auch für Wii U.

Anfang Mai letzten Jahres erschien das Scharfschützen-Actionspiel Sniper Elite V2 hierzulande nur für den PC. Versionen für PlayStation 3 und Xbox 360 wurden, aus welchen Gründen auch immer, nur außerhalb Deutschlands offiziell angeboten. Ein Jahr später, am 16. Mai 2013, soll Sniper Elite V2 nun zum einen nachträglich für die beiden Konsolen und darüber hinaus offenbar auch für die Wii U noch ganz regulär seinen Weg in die hiesigen Händlerregal finden. Inklusive USK-Stempel und offenbar ungeschnitten.

So wird in der Produktbeschreibung explizit die X-Ray-Kill-Cam beworben, welche einen recht detaillierten Einblick darauf gewährt, was so eine Kugel aus einem Scharfschützengewehr mit dem getroffenen »Objekt« alles anrichten kann. Dieses Feature wurde allerdings aus der deutschen PC-Version vom letzten Jahr entfernt. Abschließend weist die Beschreibung auf der Händlerseite noch einmal explizit darauf hin, dass es sich hierbei um die »Uncut-Version!« handle.

Auch auf der Website der USK findet sich mittlerweile ein Eintrag für »Sniper Elite V2 (Pegi)« mit Prüfdatum vom 1. März 2013 und einer »Ab 18«-Einstufung. Entsprechend kann man davon ausgehen, dass die Angaben bei Amazon.de korrekt sind. Ebenfalls auf der USK-Website findet sich der Eintrag für die Wii U-Fassung, welcher bei Amazon bisher (noch) fehlt.

Wieso die X-Ray-Cam letztes Jahr aus der deutschen PC-Version entfernt wurde, kann dabei nur spekuliert werden. Wahrscheinlich reichten damals Entwickler Rebellion und Publisher 505 Games vorsorglich direkt eine entschärfte Fassung bei der USK ein. Einer erneuten Veröffentlichung von Sniper Elite V2 für den PC in ungeschnittener Form sollte damit in Deutschland theoretisch nichts im Wege stehen.

Quelle: Amazon.de
Quelle: USK.de