Zum Thema Ghost Warrior 3 ab 39,95 € bei Amazon.de Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 39,99 € bei GamesPlanet.com Dass Sniper: Ghost Warrior 3 zum Release am heutigen Dienstag, den 25. April 2017 zunächst ohne Mehrspielermodus erscheinen würde, ist bereits seit einigen Wochen bekannt. Die Entwickler begründen diese Entscheidung damit, den wichtigen Einzelspieler-Part nicht verwässern zu wollen.

Zur Ankündigung der Multiplayer-Verschieben hieß es dann noch, man werde den Modus etwa zwei bis drei Monate nach der Veröffentlichung des Hauptspiels nachreichen. Zwischen Juni und Juli 2017 hätte es soweit sein sollen.

Mehrspieler kommt im dritten Quartal

Nun genehmigt sich City Interactive jedoch einen etwas großzügigeren Zeitrahmen: In einer erneuten Stellungnahme gegenüber Eurogamer heißt es, dass man den Mehrspieler-Part im dritten Quartal 2017 veröffentlichen werde - das wäre dann irgendwann zwischen Juli und September.

Die Multiplayer-Erweiterung wird dann wie gehabt kostenlos erscheinen. Zur Begründung für die Verschiebung heißt es erneut, dass man die Solo-Kampagne des Shooters nicht negativ beeinflussen wolle.

Das sieht durchwachsen aus: Wertungsspiegel zu Sniper: Ghost Warrior 3

Sniper: Ghost Warrior 3
Tod von oben: Vor einer Mission muss sich Jon meist auf eine erhöhte Position bewegen, das Spiel macht entsprechende Vorschläge.