Snow : Das Snowboad-Spiel Snow wird Support für die VR-Brille Oculus Rift bieten. Das Snowboad-Spiel Snow wird Support für die VR-Brille Oculus Rift bieten.

Um aus dem Open-World-Snowboard-Spiel Snow ein möglichst intensives Erlebnis zu machen, werden die Entwickler Support für die VR-Brille Oculus Rift anbieten.

Dies gab das Team von Poppermost Productions jetzt offiziell bekannt. Außerdem wird Snow konsolenexklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Konkrete Details zum Release-Termin stehen allerdings noch nicht fest.

Derzeit gibt es bei Steam eine Early-Access-Version des Spiels in der PC-Version. Aktuellen Planungen zufolge soll die geschlossene Beta-Phase gegen Ende dieses Jahres beginnen. Wann genau die finale Version von Snow erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Snow ist eine kostenlos spielbare Ski/Snowboard-Simulation des dreiköpfigen Indie-Entwicklerteams Poppermost Productions und basiert auf der CryEngine 3. Die Spielwelt des Titels soll komplett frei befahrbar sein, so dass wir zu Beginn an der Spitze eines Berges abgeworfen werden und von dort aus tun und lassen können, was wir möchten. Großen Wert legt das schwedische Team auch auf ein faires Bezahlmodell. Darum werden die einzigen Bezahlinhalte für Snow Klamotten sein, die keine Spielvorteile bringen sollen.

» Alle News, Bilder, Videos und Artikel zur gamescom 2014

Bild 1 von 30
« zurück | weiter »
Snow - Screenshots zur Version 0.8.0