Space Engineers : Die Macher von Space Engineers sagen ihrer Modding-Community große Unterstützung zu. Die Macher von Space Engineers sagen ihrer Modding-Community große Unterstützung zu.

Keen Software, die Entwickler von Space Engineers unterstützen ihre Modding-Community. Um das zu unterstreichen, stellen sie 100.000 Dollar aus dem eigenen Vermögen als Finanzierung für Projekte zur Verfügung, die eine Total Conversion ihres Spiels zum Ziel haben und entweder auf diesem selbst oder zumindest auf der Spiel-Engine basieren. Außerdem legten sie den kompletten Quellcode für ihr Werk offen. Dieser steht bereits auf GitHub zur Verfügung.

Ein Blogeintrag des Firmengründers Marek Rosa verdeutlicht allerdings, dass man sich über die Umsetzung des Vorhabens allerdings noch nicht ganz klar ist:

Wir denken über unterschiedliche Wege nach, wie wir die Arbeiten finanziell unterstützen können: Zuschüsse ohne erzwungene Gegenleistung (so wie Epic es mit dem UDK macht), zinslose Kredite und Kickstarter-Support. Wir können mit PR, Marketing und Promotion auf unseren Social-Media-Kanälen aushelfen.

Außerdem wolle man den Moddern helfen, ihre Produkte auf Steam zu veröffentlichen und so Vorbildern wie DayZ oder Counter-Strike nachzueifern.