Spellforce 2: Shadow Wars - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 05. April 2006  |   Publisher: Deep Silver
5 von 5 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Spellforce 2: Shadow Wars

Altes Eisen was noch funktioniert

Von FireEXe |

Datum: 30.05.2013 | zuletzt geändert: 30.05.2013, 23:17 Uhr


Das Spiel ist zwar schon 6 Jahre alt kann aber aufgrund der unverbrauchten Spielweise und Welt auch heute noch überzeugen.

 

Algemeine Daten

  • Entwickler: Phenomic Game Development
  • Publisher: JoWood
  • Altersfreigabe (PEGI): 12
  • Release: 07. April 2006
  • Genre: Echtzeitstrategie mit Rollenspielelementen

Hintergrundgeschichte


In einem Teil der Fantasywelt Eo ist ein Bürgerkrieg zwischen den Dunkelelfen ausgebrochen. Dieser droht die Heimat der Shaikan ,einer Drachenblutrasse zu zerstören. Die Shaikan können dieser bösen Macht nur entgegentreten wenn sie den Bund um Hilfe bitten. Der Bund besteht aus den Elfen, Menschen und Zwergen. Doch er ist zerfallen und der einzige Weg zu den Shaikan ist durch das Bollwerk der verfeindeten Clans. Es gilt nun den Bund zu vereinen, das Bollwerk zu durchbrechen und die Dunkelelfen zu besiegen.
 Diese bekommen aber unerwartete Hilfe von einer Rasse die man nicht Sehen kann. Und so muss man erst die Verbündeten der Dunkelelfen ausschalten und dann die Dunkelelfen selber.

Die Helden und die Bösen


Man beginnt die Kampagne  mit einem selbst erstellten Avatar, der ein Shaikan ist ,dieser kann sowohl männlich als auch weiblich sein. Der erste Begleiter ist der Bruder des Avatars, schnell bekommt man noch einen zweiten Begleiter. Insgesamt bekommt man 5 Hauptbegleiter und max. 2 Sekundärbegleiter. Alle Begleiter lassen sich wieder beleben, ausrüsten und man kann sie zu sich "beamen". Ein Spiel gilt als verloren wenn ein Begleiter oder der Avatar gestorben ist. Es gibt zwei richtige Bösewichte, die erste ist die Dunkelelfe Sorvina die ein Gift in sich trägt und langsam daran stirbt, sie ist die Anführer in der Rebellendunkelelfen und sucht einen Weg zur Unsterblichkeit. Der zweite Bösewicht ist der Erschaffer der Shaikan. Er ist im Blut der Shaikan gefangen und sucht einen Weg seine Freiheit wieder zu erlangen.

Die Spielwelt


Die Spielwelt ist ein Teil der Fantasywelt Eo. Sie besteht aus verschiedenen Insel, ähnlich wie eine Annomap, mit dem Unterschied das jede Insel als eine einzelne Map zählt. Es gibt verschiedene Maptypen wie zum Beispiel Wüste und Sumpf. Die Spielwelt ist im wesentlichen in drei Sektoren geteilt die zu je einer Macht gehören also in Bund, Clan und Pakt (Dunkelelfen). Zudem erhält der Spieler im Laufe der Kapagne eine Insel für sich die bebauen kann.

Die 4 Mächte


Es gibt drei Mächt: Bund, Clan und Pakt. Der Bund ist am Anfang zerfallen und bestand aus den Völker der Elfen, Menschen und Zwerge diesen spielt man am Anfang. Der Clan besteht aus den Orks, Trollen und Babaren und wird im Mittelteil gespielt. Der Pakt besteht aus den Dunkelelfen, Schatten und Gargoyles und wir dam Schluss gespielt. Es gibt auch eine nicht spielbare Fraktionen die aber keinen Namenträgt sie besteht hauptsächlich aus Biestern und Skeletten

Der Basisbau

 Der Basisbau ist ein Hauptelement der Spellforce-Reihe ,ist aber in Spellforce 2 im Gegensatz zu Spellforce deutlich geschrumpft. So braucht jedes Volk kein eigenes Lager mehr, stattdessen gibt es ein Haupthaus an dem ein Völkererweiterung gebaut werden kann und  diese dann zwei Gebäude des jeweiligem Volk freischaltet. Desweiterem gibt es Je gewählter Macht 8 weitere Standartgebäude, die sich auch aufrüsten lassen. Im Spiel gibt es drei Rohstoffe die zum bauen und ausbilden benötigt werden.

Die Einheiten


Es gibt grob 3 Einheiten pro Volk, diese sind nochmals geteilt zwischen Nahkämpfer, Magier, Fernkämpfer und Flugeinheiten, auch die kommen manchmal als Kombination vor (z.B. fliegende Magier).Ausbilden lassen sie sich in den Gebäuden der Völker, aber auch im Haupthaus lassen sich schwächere Einheiten ausbilden, sowie die Arbeiter die Gebäude bauen und Rohstoffe abbauen. Auch eine sehr starken, aber nicht übermächtigen Titanen gibt es. Genretypisch gibt es ein Bevölkerungslimit was aber zwischen Militär und Arbeitern unterscheidet.

Die Rollenspielelemente

Rollenspielelemente sind ein weiterer Bestandteil der Spellforce-Reihe und hat auch Einzug in Spellforce 2 gefunden. So lassen sich alle Hauptbegleiter und sein Avatar verschieden ausrüsten, aufleveln, Fähigkeitspunkte verteilen und somit spezialisieren. Die Einheiten leveln auch mit bleiben aber 2-3 Level unter dem Avatar genauso wie die Begleiter ,nur der Titan ist auf dem gleichem Level wie der Avatar. Es gibt viele Gegenstände die man erhalten,kaufen und finden kann. Viele Rüstungen und Waffen sehen zwar gleich aus haben aber andere Werte oder belegte Zauber. Auch kann man viele Zaubersprüche erlernen und einsetzten. Man kann über die Einfg-Tasta auch in die Verfolgeransicht seines Avatars gelangen und ihn dann mit WASD steuern, aber nicht selber kämpfen, es sieht auch nicht schön aus da man immer das Gefühl hat auf ein Bild zu zugehen. Nett gemeint, braucht man aber nicht.

Die Quests


Es gibt viele verschiedene Nebenquests so z.B. gibt es auch eine Nebenquestreihe für seine eigene Insel die aber nur proportional zur Hauptquestreihe zu schaffen ist. Für einzelne

Die Steuerung

Die Steuerung funktioniert wie in fast allen Strategiespielen also Linksklick Einheiten auswählen und Rechtsklick bewegen und angreifen. Mit dem Mauszeiger oder den Tasten  wird die Kamera gesteuert. Leider ist das Sichtfeld sehr eingeschränkt ,weil die Kamera sehr tief steht und somit die Übersicht schnell pflöten geht. Auch gibt es keine verschiedene Formationen für die Einheiten.

Die Grafik


Die Grafik ist trotz des hohen Alters immernoch gut, zwar sind die Texturen verwaschen und die Polygonenanzahl etwas nidrig zudem gibt es kein Anti-Aliasing, aber die Lichteffekte sind immer noch gut. Die Auflösung lässt sich in der Config unter Eigene Dateien (Win XP) an den Monitor anpassen (funktioniert auch unter Win 7), danach sollte man nicht mehr in das Optionsmenü gehen da die Einstellung sonst zurückgesetzt werden.
Die Animationen gehen auch noch in Ordnung, sie sind nicht perfekt aber auch nich schlecht. Die Rüstungen, Waffen und Lebewesen sind gut modelliert.

Der Sound


Der Sound ist typisch für Echtzeitstartegie, also das typische geschreie ahh.. und uhh.. .
Die Qualität der Sprecher ist immer unterschiedlich, mal sind sie sehr gut, mal wirken sie eher bemüht.

Fazit


Spellforce 2 ist selbst heute noch ein schönes Spiel. Zwar ist die Grafik altbacken und der Sound nich spektakulär dafür ist die Kombination aus Rollenspiel, Basisbau und Echtzeitstrategie mit verschiedenen Einheiten und Völkern unverbraucht. Auch die Kampagne ist mit ca 20 - 30h relativ lang. Zudem gibt es ein Skirmish- sowie Multiplayermodus. Auch gibt es ein Freies Spiel in denen es nochmals zusätzliche Quests gibt.

Wertung:

84/100 » alle Rezensionen von FireEXe (2)

Screenshots zu Spellforce 2: Shadow Wars

Pro & Contra

  • neun Völker/Rassen
  • guter Basisbau
  • schöne Lichteffekte
  • Auflösung kann manuel nativ eingestellt werden
  • gute Rollenspielelemente
  • gute Balance
  • viele verschiedene Einheitentypen
  • viele Ausrüstungsgegenstände
  • gutes Begleitersystem
  • viele Zauber
  • wenig Gebäude pro Macht
  • schlechte Übersicht
  • altbacken

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNein
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 40, weniger als 100 Stunden

5 von 5 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (1) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Decrone
Decrone
#1 | 06. Jun 2013, 12:07
ich hab es gerne gespielt und werde es auch demnächst mal wieder auspacken^^
rate (1)  |  rate (0)
1

Company of Heroes 2 [PC]
22,53 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Diablo III
25,99 €
zzgl. 5,99 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
7,79 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 7,79 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 7,90 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Spellforce 2: Shadow Wars 3 Bewertungen:
90+ 1
70-89 2
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
88/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Rollenspiel- Strategiemix der Extraklasse
17.08.2008 | für 15 von 19 hilfreich
Altes Eisen was noch funktioniert
30.05.2013 | für 5 von 5 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Spellforce 2: Shadow Wars

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 05. April 2006
Publisher: Deep Silver
Entwickler: EA Phenomic
Webseite: http://www.spellforce.com/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 607 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 60 von 497 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 491 User   hinzufügen
Wunschliste: 4 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Spellforce 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 7,79 €  Spellforce 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 7,79 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten