Spintires : Spintires wird in Zukunft beständig mit neuen Inhalte versorgt. Das hat das Entwicklerteam nun angekündigt und ging dabei auch ins Detail. Spintires wird in Zukunft beständig mit neuen Inhalte versorgt. Das hat das Entwicklerteam nun angekündigt und ging dabei auch ins Detail.

Der Offroad-Truck-Simulator Spintires soll auch in Zukunft stetig mit neuen Inhalten versorgt werden. Geplant sind unter anderem neue Wetter-Begebenheiten, neue Umgebungen, zusätzliche Vehikel und weitere Neuerungen. Das hat das Entwicklerteam bei Oovee Game Studios kürzlich im Rahmen einer Frage-Antwort-Runde auf reddit.com verraten.

Das Entwicklerstudio plant demnach einige kostenlose Inhalts-Updates mit neuen Features. Allerdings wird es wohl auch kostenpflichtige Add-ons geben - abhängig gemacht werden soll das davon, wie viel Zeit und Aufwand in die Entwicklung der entsprechenden Zusatz-Inhalte investiert wurde. Abgesehen davon möchte man sich aber ohnehin darauf fokussieren, das bestehende Spiel weiter zu verbessern, anstatt einfach nur DLCs nachzuschieben.

Virtuelle Offroad-Trucker müssen sich in Spintires mit einer russischen Spielumgebung zufrieden geben, wenn sie ihre Vehikel durch die Spielwelt manövrieren. Und das soll auch in Zukunft so bleiben, wie das Entwicklerteam noch einmal bekräftigte. Auch wenn man neue Umgebungen und Vehikel plant, so möchte man Russland als Setting dennoch treu bleiben. Ausländische Truck-Hersteller sollen aber möglicherweise später im Rahmen neuer Szenarios folgen.

Hinsichtlich der neuen Wetter-Begebenheiten sind unter anderem Wind und Regen geplant. Und auch Winter-Karten seien möglich, heißt es. So ganz sicher ist sich das Studio bezüglich der realistischen Umsetzung von Eis und Schnee aber noch nicht.

Spintires ist seit rund zwei Wochen als Steam-Version für den PC erhältlich. Kostenpunkt: 24,99 Euro.