Splinter Cell: Blacklist - PC

Action-Adventure  |  Release: 22. August 2013  |   Publisher: Ubisoft

Splinter Cell: Blacklist - Ubisoft entfernt Folterszene aus dem Actionspiel

Der Publisher Ubisoft hat die Folterszene, die im Rahmen der E3-Präsentation zu sehen war, aus dem Actionspiel Splinter Cell: Blacklist entfernt. Das Team reagiert damit auf die teilweise heftige Kritik.

Von Andre Linken |

Datum: 31.01.2013 ; 12:58 Uhr


Splinter Cell: Blacklist : In Splinter Cell: Blacklist wird es keine Folterszenen geben. In Splinter Cell: Blacklist wird es keine Folterszenen geben. In der E3-Präsentation des Stealth-Actionspiels Splinter Cell: Blacklist war eine Folterszene zu sehen, die zu teilweise recht heftiger Kritik geführt hat. Diese nahm sich der Publisher Ubisoft anscheinend sehr zu Herzen, denn die besagte Szene ist mittlerweile nicht mehr im Spiel enthalten.

Dies geht aus einer Aussage des Produzenten Andrew Wilsion von Ubisoft Toronto gegenüber dem Magazin Eurogamer hervor. Dieser stellte jedoch klar, dass die Szene etwas aus dem Zusammenhang gerissen wäre und somit schlimmer gewirkt hätte als es beabsichtigt gewesen sei.

»Ohne diesen Zusammenhang wirkte es tatsächlich wie ziemlich hartes Zeug. Wir haben eine Menge davon stark zurückgefahren. Während man den Entwicklungsprozess durchläuft, gibt es immer einige Dinge, bei denen man merkt, dass sie nicht so gut passen wie gedacht. Das ist bei jedem Spiel so, dann fliegen Inhalte raus. (...)

Wenn das Spiel auf den Markt kommt, werden wir darin definitiv keine Folterszenen sehen. Die besagte Szene ist schon nicht mehr vorhanden. Ich habe nicht gehört, dass sie jemand gefallen hätte.«

In einigen Monaten können wir uns davon überzeugen, ob es in Splinter Cell: Blacklist tatsächlich keine Folterszenen mehr gibt. Der Release des Stealth-Actionspiels ist für den 22. August 2013 geplant.

Splinter Cell: Blacklist
Sam Fishers Geheiimwaffe sind die Schatten, in denen er sich versteckt, um aus dem Hinterhalt seine Gegner zu erledigen.
Diesen Artikel:   Kommentieren (32) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar CookinT
CookinT
#1 | 31. Jan 2013, 13:16
Wenn sie nicht drin sein muss und dem Spiel/der Story nichts gibt, warum hat man sie dann erst rein gemacht.
Hauptsache was zum Foltern, die Fantasien der Gamer müssen gestillt werden
rate (30)  |  rate (9)
Avatar juki123
juki123
#2 | 31. Jan 2013, 13:16
Wird in der Szene eine Ratte getötet und die Peta hat gedroht einen Großangriff auf ubisoft zu machen oder was?


Aber immerhin nimmt ubisoft im gegensatz zu hust activision hust EA
die Kritik an.
rate (15)  |  rate (9)
Avatar 3941
3941
#3 | 31. Jan 2013, 13:24
ich frag mich welcher zusammenhang aus brutaler folter etwas annehmbares macht. bestimmt ist der gefolterte ein gaaaanz ein böser mensch.

ich setz mich übrigens nicht für die humane behandlung von pixeln ein, aber das gerede mit dem zusammenhang klang doch etwas seltsam.
rate (15)  |  rate (3)
Avatar Mr G to the A.M.E
Mr G to the A.M.E
#4 | 31. Jan 2013, 13:27
Na toll
rate (5)  |  rate (6)
Avatar Mezzerli
Mezzerli
#5 | 31. Jan 2013, 13:29
Ach aber Kopfschüsse in Zeitlupe sind natürlich okay oder wie Oo?

Und in Conviction gabs auch mehrere Folterszenen die teils arg brutal waren, besonders im Koop (Herdplatte) da hats auch keinen gestört.
rate (20)  |  rate (1)
Avatar Clawhammer
Clawhammer
#6 | 31. Jan 2013, 13:31
Taucht dann im ersten kostenpflichtigen DLC wieder auf :D
rate (7)  |  rate (4)
Avatar Bahamut
Bahamut
#7 | 31. Jan 2013, 13:37
ohje wer interessiert sich bitte heute noch für splinter cell ??
Mal ehrlich allein schon wenn ich dieses eckige Rohr in Sams Hintergrund sehe wird mir schlecht - wir leben im Jahr 2013 HALLO!??
Da würd ich mich schon eher auf nen No one lives forever 3 freuen...
rate (4)  |  rate (20)
Avatar qwertzoi
qwertzoi
#8 | 31. Jan 2013, 13:40
omfg. Auf so ein geheule hören sie bei ubi. aber wenn man denen mal sagt, dass deren uplay der letzte dreck ist wird einfach weiter gemacht. -.-
rate (17)  |  rate (5)
Avatar Maliko
Maliko
#9 | 31. Jan 2013, 13:46
Zitat von Bahamut:
Mal ehrlich allein schon wenn ich dieses eckige Rohr in Sams Hintergrund sehe wird mir schlecht - wir leben im Jahr 2013 HALLO!??


Du findest das Spiel scheiße, da auf einem von 13 Fotos ein nicht so gutes Element zu finden ist (ja das Rohr sieht in der Tat scheiße aus). Dafür finde ich allerdings die anderen Screens recht hübsch (wobei Ubisoft da mit Sicherheit nachgeholfen hat).
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Ephialtes
Ephialtes
#10 | 31. Jan 2013, 13:47
Ich finde das ist ehrlich gesagt ein ganz interessanter Punkt für die Spielergemeinschaft. Gehen doch so viele in der aktuell wieder entflammten "Gewalt-in-Spielen"-Debatte davon aus, dass Computerspieler einzig und allein spielen um ihre Gewaltphantasien zu befriedigen.

Aber dieser Fall zeigt das genaue Gegenteil. Dass sich Computerspieler massiv wehren, wenn sie sinnlose Gewalt dargeboten bekommen - so weit, dass ein Publisher entscheidet sein Spiel "für" die Spieler zu entschärfen.

Das steht im krassen Gegensatz zu der Meinung aller Menschen, die nie gespielt haben, aber eine feste Meinung zu dem Thema haben.
rate (15)  |  rate (1)

Plants vs Zombies - Garden Warfare
16,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Minecraft
22,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
10,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
16,90 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Saturn Online Shop 9,99 €
ab 4,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 10,63 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 16,90 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Splinter Cell: Blacklist

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, Wii U)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 22. August 2013
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://splintercell.ubi.com/bl...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 176 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 18 von 1433 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 7 Einträge
Spielesammlung: 188 User   hinzufügen
Wunschliste: 79 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Splinter Cell: Blacklist im Preisvergleich: 7 Angebote ab 9,99 €  Splinter Cell: Blacklist im Preisvergleich: 7 Angebote ab 9,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten