Splinter Cell: Conviction - PC

Action-Adventure  |  Release: 29. April 2010  |   Publisher: Ubisoft

Splinter Cell: Conviction - DLC-Trailer zum Release von »Der Aufruhr«

Ubisoft bietet ab heute die kostenpflichtige Download-Erweiterung »Der Aufruhr« für Splinter Cell: Conviction an und zeigt Szenen daraus im Trailer.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 28.05.2010 ; 14:13 Uhr


Splinter Cell: Conviction : Splinter Cell: Conviction VT Splinter Cell: Conviction VT Seit heute wird der DLC »Der Aufruhr« für das Schleichspiel Splinter Cell: Conviction zum Bezahl-Download angeboten. Mit dem Mini-Addon erhalten Sie vier neue Missionen für den Koop-Modus Deniable Ops, die Sie auch in neue Einsatzgebiete führen. So jagen Sie die verbliebenen Black Arrow-Anhänger in San Francisco, auf dem Friedhof von New Orleans, in einem Gefängnis in Portland oder in einem geheimen Forschungskomplex in Salt Lake City. Außerdem gibt es neue Herausforderungen für alle Multiplayer-Modi.

Kostenpunkt für die Download-Erweiterung: 9,99 Euro. Wir werden uns den DLC in der kommenden Woche ansehen und verraten im DLC-Check ob sich der Kauf lohnt. Erste Spielszenen aus der Erweiterung gibt es aber schon jetzt im Trailer zu »Der Aufruhr«.

» DLC-Trailer zu »Der Aufruhr« für Conviction ansehen

Promotion
» Splinter Cell-DLC jetzt bei Gamesload kaufen

Splinter Cell: Conviction - Der Aufruhr DLC
Diesen Artikel:   Kommentieren (17) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Shaikan
Shaikan
#1 | 28. Mai 2010, 15:37
ein verdammter witz...
ich kann nich mal den originalen Coop spielen weil nie einer online ist
daran sollte die mal arbeiten!!!
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Aliencow
Aliencow
#2 | 28. Mai 2010, 15:48
Also der Koop ist schon genial gewesen. Aber ich weiss nicht, ob mir die 2h 10 EUR wert sind. Die Multiplayer Maps/Modi kann man ja ignorieren, das ist eigentlich kostenlose patch-sache und daher zählt der preis nicht als gerechtfertigt, weil die auch noch enthalten sind.

vorallem weil ich mehrmals die woche versuche einen multiplayer zu starten, aber bis heute noch kein einziges mal (NIE!) einen anderen spieler gefunden hab. sprich konnte den onlein-modus noch nie spielen.
nur koop eben.

edit: koop war abgesprochen, mit multiplayer meinte ich natürlich random-suche.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar DerThomas
DerThomas
#3 | 28. Mai 2010, 15:58
Kommt jetzt zu JEDEM gerade erschienenen Spiel direkt ein DLC hinterher??

Hoffentlich werden Spiele irgendwann nicht zu soner Art "Bausatz" oO
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Aliencow
Aliencow
#4 | 28. Mai 2010, 16:00
Zitat von DerThomas:
Kommt jetzt zu JEDEM gerade erschienenen Spiel direkt ein DLC hinterher??

Hoffentlich werden Spiele irgendwann nicht zu soner Art Bausatz oO


Ehrlich gesagt, DLCs sind von der Grundidee ja nicht schlecht. Kleine Addons die schneller geliefert werden als richtige Addons auf die man ein halbes Jahr warten muss.

Das Problem ist - wie du sagst - es wirkt nicht wie ein Zusatz den ich gerne hätte. Sondern eher wie ein Bausatz.

Statt ein komplettes Spiel zu haben, über das man sich gefreut hat, das lange zu spielen war usw. hat man eher das Gefühl man hat ein halbfertiges Spiel gekauft und soll jetzt mit ein paar DLCs den Rest nachkaufen.

Dabei ginge es mir nichtmal um den Kostenfaktor. Den muss man eh immer selbst bestimmen.

Aber traurig ist es doch, dass es Firmen gibt (wie Valve) die Ihre Spiele über JAHRE hinweg KOSTENLOS supporten, Maps und Patches nachliefern und die Community AKTIV unterstützen - und dabei immer noch mehr als genug Geld machen.

Oder Blizzard - man mag zwar jetzt mit dem zusammenschluss von Activision von ihnen halten was man will - aber die haben bis HEUTE diablo und starcraft supportet.

da ist es echt traurig, dass man für ein paar lächerliche multiplayer maps geld zahlen soll, was man eigentlich als kostenlosen patch erhalten sollte - allein schon, weil die grundausstattung ja auch nciht gerade mit maps und spielemodi gesegnet ist.

was eigentlich der witz an der sache ist. das hauptspiel hat nix geliefert, also ärgert mich das mit dem DLC und den kauf ich dann auch nciht.

wäre aber beim hauptspiel ein guter multiplayer modus dabei gewesen (mit browser und spielsuche), ein paar maps und modi mehr, die spass gemacht hätten - DANN hätte ich vielleicht für zusätzliche maps auch was ausgegeben!
rate (6)  |  rate (3)
Avatar Jolka
Jolka
#5 | 28. Mai 2010, 16:02
Zitat von DerThomas:
Kommt jetzt zu JEDEM gerade erschienenen Spiel direkt ein DLC hinterher??

Hoffentlich werden Spiele irgendwann nicht zu soner Art Bausatz oO


Das sind sie doch schon längst.
Einfach nur zum Kotzen dieser ganze DLC-Mist. Vor allem zu diesen Wucherpreisen!
rate (5)  |  rate (2)
Avatar haggle.123
haggle.123
#6 | 28. Mai 2010, 16:07
Die Aufruhr? Grammar fail?
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Aliencow
Aliencow
#7 | 28. Mai 2010, 16:51
Nachtrag: Öhm, seltsam.... Also normalerweise könnte man ja meinen, Ubisoft machts einem leicht Geld bei Ihnen auszugeben. Aber... ich bin zu blöd, rauszufinden, WO man den DLC kaufen kann?

Ich wollte mir das jetzt mal ansehen, und auch sehen was für Zahlungsmethoden überhaupt geboten werden. Aber irgendwie find ich nix. Auf der SCC Homepage steht jetzt erhältlich, 9,99 oder 800 ms points aber kein hier kaufen oder ähnliches.

auch in dem komischen games4windowslive ding hab ich nichts gefunden?!?!

edit: ich glaub es hackt... irgendwer verfolgt mich doch durch alle comments und bewertet alles negativ... nur um mich zu ägern. los zeig dich schurke! :O
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Hylax
Hylax
#8 | 28. Mai 2010, 17:13
Zitat von Aliencow:


Ehrlich gesagt, DLCs sind von der Grundidee ja nicht schlecht.


Doch!

Wäre das alles bereits im Spiel, wäre es gut.

Ein Monat nach Release nen Inhalt nachschieben und dafür noch Geld verlangen ist schon eine beschissene Frechheit!

Richtige Add-Ons braucht das Land!

Vernünftiger Umfang zu passender Bezahlung... und dann nicht irgendein lieblos hingeklatschter Kack sondern was richtiges. Und ich brauch schon gar nix, was das Spiel erweitert, obwohl ichs schon durch hab.

Kundenfrotzelei und verdammte Geldmache.

Jeder, der sowas kauft hat wirklich einen an der Waffel.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Aliencow
Aliencow
#9 | 28. Mai 2010, 17:20
Zitat von Hylax:


Doch!

Wäre das alles bereits im Spiel, wäre es gut.

Ein Monat nach Release nen Inhalt nachschieben und dafür noch Geld verlangen ist schon eine beschissene Frechheit!



das nächste mal lies bitte zuerst alles, bevor du einen kommentar zitierst.
die grundidee eines DLCs ist nämlich die selbe wie die eines addons!
- für die spieler: neuer inhalt
- für die entwickler: zusätzlich geld

nach deiner aussage, müsste als ein addon das ein halbes jahr später erscheint, ebenfalls bereits im hauptspiel enthalten sein.


anderenfalls - hättest du nämlich alles gelesen (und das ist jetzt der WICHTIGE part, bevor du dich auf meiner obrigen aussage festklammerst) - hättest du mitbekommen, dass ich den DLC (wie er in aktueller form erscheint) kritisiert habe.

und auch die kurze spieldauer des hauptprogrammes, und dass dieser DLC eigentlich als patch rauskommen hätte müssen!

Zitat von :

Vernünftiger Umfang zu passender Bezahlung... und dann nicht irgendein lieblos hingeklatschter Kack sondern was richtiges. Und ich brauch schon gar nix, was das Spiel erweitert, obwohl ichs schon durch hab.

Kundenfrotzelei und verdammte Geldmache.

Jeder, der sowas kauft hat wirklich einen an der Waffel.


und das habe ich auch bemängelt... next time - lies alles, bevor du einen zitierst!

EDIT: mir fällt gerade auf, dass du nichtmal bis zum zweiten satz gelesen hast. denn sogar da steht bereits der erste kritikpunkt drinn.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Hylax
Hylax
#10 | 28. Mai 2010, 21:00
Zitat von Aliencow:


und das habe ich auch bemängelt... next time - lies alles, bevor du einen zitierst!

EDIT: mir fällt gerade auf, dass du nichtmal bis zum zweiten satz gelesen hast. denn sogar da steht bereits der erste kritikpunkt drinn.



Es gehört nicht so, wie es zur Zeit ist.

SIe sollen einen Add-on machen und AUS
rate (0)  |  rate (0)

Der Planer - Industrie Imperium
22,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Assassin's Creed 4: Black Flag - [PC]
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
6,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
7,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 7,99 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hardwareversand 8,24 €
ab 12,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 9,45 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Splinter Cell: Conviction

Plattform: PC (Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 29. April 2010
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://www.manofconviction.com...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 504 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 79 von 1407 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 11 Einträge
Spielesammlung: 377 User   hinzufügen
Wunschliste: 146 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Splinter Cell: Conviction im Preisvergleich: 4 Angebote ab 7,99 €  Splinter Cell: Conviction im Preisvergleich: 4 Angebote ab 7,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten