Star Citizen - PC

Weltraum-Action  |  Release: 2015  |   Publisher: -

Star Citizen - Roberts Space Industries holt sich Verstärkung

Chris Roberts' Firma Cloud Imperium, die sich mit Star Cititzen ein echtes Mammut-Weltraumepos vorgenommen hat und dafür sagenhafte sieben Millionen Dollar sammeln konnte, holt weitere Entwickler ins Boot.

Von Christian Weigel |

Datum: 13.12.2012 ; 11:05 Uhr


Star Citizen : In Star Citizen sollen die größeren Schiffe begehbar sein. Auch Enterkämpfe können entbrennen. In Star Citizen sollen die größeren Schiffe begehbar sein. Auch Enterkämpfe können entbrennen. Mit bislang über sieben Millionen Dollar für das Crowdfunding-Projekt Star Citizen hat der Kopf hinter dem Weltraumepos Chris Roberts gewissen finanziellen Spielraum. Diesen nutzt Roberts nun, um die Anzahl derer, die an Star Citizen arbeiten, aufzustocken.

Zusätzlich zu den beiden Entwicklerstandorten von Cloud Imperium in Austin (Texas) und Los Angeles (Kalifornien) wurde jetzt ein externes Team eingekauft, das von Montreal (Kanada) aus speziell für die zu Fuß begehbaren Innenbereiche der großen Raumschiffe in Star Citizenzuständig sein wird.

Da es in Star Citizen auch zu Enterkämpfen kommen soll, muss das Spiel ein brauchbares Shooter-Grundgerüst bieten.

Es handelt sich bei den Neuzugängen um die Firma Behaviour Interactive, die zwischendurch ihren Namen zu A2M geändert hatte, jetzt aber wieder unter ihrem alten Namen arbeitet. Die Ruhmesliste von Behaviour Interactive ist nicht besonders lang, enthält dafür aber viele durchwachsene Lizenztitel und Perlen wie Naughty Bear oder Wet.

Quelle: robertsspaceindustries.com

Star Citizen
Das HUD des Raumschiffs wurde von John Likens entworfen, der bereits die Interface-Grafiken für den Film Iron Man 3 erstellte.
Diesen Artikel:   Kommentieren (61) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Thor22
Thor22
#1 | 13. Dez 2012, 11:19
Schön zu hören, dass nun Verstärkung eingetroffen ist =)
Über das Studio ist ja nicht viel bekannt, aber ich denke Chris hat sicher die richtige Wahl getroffen.
rate (24)  |  rate (0)
Avatar Color-Girly
Color-Girly
#2 | 13. Dez 2012, 11:19
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Srefanius
Srefanius
#3 | 13. Dez 2012, 11:22
Das Studio hat schon am Prototyp mitgearbeitet. Die bisherigen Titel sind tatsächlich mau, aber hier müssen sie nur einen Teil eines Spiels entwickeln und werden Vorgaben sowie Qualitätssicherung durch Cloud Imperium bekommen.
rate (21)  |  rate (0)
Avatar Bang!
Bang!
#4 | 13. Dez 2012, 11:23
"A2M" zu ändern war bestimmt nicht die schlechteste entscheidung...
rate (23)  |  rate (0)
Avatar David010487
David010487
#5 | 13. Dez 2012, 11:28
>.< Kanada? Na dann sollen sie mal von Bioware nen paar Mitarbeiter für die Story abwerben! >.< Schwer sollte das net werden bei der EA Diktatur. xD
rate (2)  |  rate (23)
Avatar Sun Liao
Sun Liao
#6 | 13. Dez 2012, 11:31
Zitat von David010487:
>.< Kanada? Na dann sollen sie mal von Bioware nen paar Mitarbeiter für die Story abwerben! >.< Schwer sollte das net werden bei der EA Diktatur. xD



Sollte das witzig sein?
rate (29)  |  rate (2)
Avatar David010487
David010487
#7 | 13. Dez 2012, 11:34
Zitat von Sun Liao:



Sollte das witzig sein?


sagen wir 50/50 nichts gegen Wing Commander, aber inzwischen sind die Ansprüche an eine gute Story doch deutlich gestiegen. So wie es derzeit aussieht wird das Spiel optisch und wirtschaftlich Interessant. Die Story jedoch scheint mir bis lang eher nebensächlich zu sein. Der Pasus mit Bioware und EA hingegen war scherzhaft gemeint. Auch wenn Bioware früher durch aus gute Geschichten erzählen konnte.

Derzeit erscheint mit das Spiel vielversprechend, doch eine gute Story wie bei Freelancer wäre dennoch nicht verkehrt. Wobei FL durch aus schwächen bei der Story hatte.

Wobei eine Story aller MassEffeckt oder DA1 wird es wohl sicher nicht werden, es ist schließlich kein Rollenspiel.
rate (6)  |  rate (10)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#8 | 13. Dez 2012, 11:40
Zitat von David010487:


sagen wir 50/50 nichts gegen Wing Commander, aber inzwischen sind die Ansprüche an eine gute Story doch deutlich gestiegen. So wie es derzeit aussieht wird das Spiel optisch und wirtschaftlich Interessant. Die Story jedoch scheint mir bis lang eher nebensächlich zu sein. Der Pasus mit Bioware und EA hingegen war scherzhaft gemeint. Auch wenn Bioware früher durch aus gute Geschichten erzählen konnte.

Derzeit erscheint mit das Spiel vielversprechend, doch eine gute Story wie bei Freelancer wäre dennoch nicht verkehrt. Wobei FL durch aus schwächen bei der Story hatte.


mir pers. ist die Story völlig egal, war sie mir auch schon bei Freelancer. Die Faszination bei Freelancer bestand mMn nach aus dem dem Open-Space-Feeling...nur fehlte halt immer der massive Multiplayer, begehbare Schiffe und (noch) mehr Freiheit und genau das scheint ja bei Star Citizen jetzt realisiert zu werden....ein feuchter Traum.

Gnaz ehrlich...ich erinnere ich nichtmal mehr an die Story von Freelancer, aber das Spiel war dennoch sehr gut.
rate (15)  |  rate (4)
Avatar David010487
David010487
#9 | 13. Dez 2012, 11:44
Zitat von Rettungsschirm:


mir pers. ist die Story völlig egal, war sie mir auch schon bei Freelancer. Die Faszination bei Freelancer bestand mMn nach aus dem dem Open-Space-Feeling...nur fehlte halt immer der massive Multiplayer, begehbare Schiffe und (noch) mehr Freiheit und genau das scheint ja bei Star Citizen jetzt realisiert zu werden....ein feuchter Traum.

Gnaz ehrlich...ich erinnere ich nichtmal mehr an die Story von Freelancer, aber das Spiel war dennoch sehr gut.


Es ist halt für jeden anders was wichtig und was unwichtig ist. Einfach nur im All rumfliegen, Handeln und rumballern ist mir zu wenig. Besonders am Anfang wenn man mit den einzelnen Spielmechaniken vertraut werden muss. Eine gekonnte story kann das Lernen der Spielmechaniken zu einem Vergnügen machen und zwar auch für leute die eigentlich nicht gern erst lernen wie man ein spiel zu spielen hat.
rate (19)  |  rate (1)
Avatar Einkaufswagen
Einkaufswagen
#10 | 13. Dez 2012, 11:45
Zitat von Rettungsschirm:

....ein feuchter Traum.


So siehts aus :D
rate (10)  |  rate (0)
1 2 3 ... 6 weiter »

Watch Dogs - Special Edition
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Star Citizen

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Weltraum-Action
Release D: 2015
Publisher: -
Entwickler: Cloud Imperium Games Corporation
Webseite: http://robertsspaceindustries....
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 68 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 1 von 108 in: PC-Spiele | Action | Weltraum-Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 117 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten