Star Citizen : Cloud Imperium übertrug die die PAX-Präsentation der Dogfights in Star Citizen auch live via Twitch. Cloud Imperium übertrug die die PAX-Präsentation der Dogfights in Star Citizen auch live via Twitch.

Update (11. April): Einen Mitschnitt der neuen Spielszenen aus Star Citizen von der PAX-Präsentation gibt es ab sofort in dem YouTube-Video unter dieser Meldung zu sehen.

Allein das Betreten des Raumjägers in Ingame-Grafik ließ Fans auf der Messe schon in helle Begeisterungsstürme ausbrechen. Richtig los mit Kampfszenen geht es dann ab etwa 3:00 Minuten. Das Geschehen wird von Chris Roberts selbst kommentiert.

Originalmeldung: Wie angekündigt will Cloud Imperium das lang erwartete Dogfight-Modul für Star Citizen ausführlich zur anstehenden Messe PAX East in Boston, im US-Bundesstaat Massachusetts vorführen. Da natürlich nur die wenigstens Fans und Geldgeber dort selbst anreisen können, soll die Präsentation live auf dem Twitch-Kanal des Studios übertragen werden.

Laut einem Zähler auf der offiziellen Website der Weltraum-Simulation beginnt die Live-Übertragung in wenigen Stunden, nämlich Freitagmorgen um 3 Uhr.

Das Dogfight-Modul selbst soll noch im Laufe dieses Jahres veröffentlicht werden. Ursprünglich war der Release schon für Ende 2013 geplant, wurde aber aufgrund von Schwierigkeiten mit dem Netcode verschoben.

Das Crowdfunding für Star Citizen hat erst kürzlich die 41 Millionen US-Dollar überschritten.

» Zur GameStar-Vorschau auf Star Citizen

Star Citizen - Screenshots aus der Homestead-Demo von der CitizenCon 2016