Star Citizen : Die Dragonfly auf einem Planeten im Kampf. der rückwärts gewandte Sozius kann derweil fröhlich auf Verfolger ballern. Die Dragonfly auf einem Planeten im Kampf. der rückwärts gewandte Sozius kann derweil fröhlich auf Verfolger ballern.

Der neue Konzeptverkauf der Macher von Star Citizen bietet diesmal kein gigantisches Raumschiff, sondern den kleinen Speeder Dragonfly. Das wendige, schnelle Schiffchen kann für kleine Transportaufgaben oder Erkundungs-Missionen genutzt werden.

Während die Speeder aus Star Wars aber nur planetar funktionierten, wird die Dragonfly auch im Weltall nutzbar sein - obwohl der Pilot offen, ganz ohne Fahrerkabine, wie auf einem Motorrad sitzt. Raumanzüge (die man in den mit Update 2.4 eingeführten Shops bekommt) sollen außerhalb planetarer Atmosphäre klar von Vorteil sein. Die derzeit in exklusiver gelber Farbe angebotene Dragonfly kostet 37,90 Euro.

Wendiges Off-Road-Schiff

Star Citizen : Dragonfly: Erkundung im All Dragonfly: Erkundung im All Ob auf Planetenoberflächen oder in einem Asteroidenfeld: Drake Interplanetary, die Firma die laut Hintergrundgeschichte die Dragonfly baut, hat vor allem auf Beschleunigung und Wendigkeit gesetzt. Feuergefechte mit anderen Dragonflys oder Hit-and-Run-Angriffe auf Personen am Boden sind durch den rückwärts sitzenden Beifahrer möglich. Auch im Sinne des Erfinders: Schnelle Such- & Rettungsmissionen für vermisste oder verunglückte Personen. Und auch Rennen dürften ein interessantes Betätigungsfeld bieten.

Effizientes Team

Star Citizen : Die eingepackte Dragonfly: Im Hangar eines Schiffes sieht die Dragonfly verhältnismäßig klein aus. Die eingepackte Dragonfly: Im Hangar eines Schiffes sieht die Dragonfly verhältnismäßig klein aus.

Die Dragonfly ist besonders im Hinblick auf die derzeit in der Produktion befindliche Caterpillar entwickelt worden. Das modulare Schiff ist laut Beschreibung der böse (und vielseitigere) Zwilling der Freelancer, einem hauptsächlich für Handel und Transport ausgelegten Raum-Truck.

Star Citizen : In exklusivem Gelb zum Verkaufsstart: Die Dragonfly soll ein perfektes Team mit der Caterpillar bilden. In exklusivem Gelb zum Verkaufsstart: Die Dragonfly soll ein perfektes Team mit der Caterpillar bilden. Die Caterpillar kann bis zu drei Dragonflys mitführen, die auch im Flug starten können - beste Voraussetzungen für schnelle Überfälle auf Schiffe, die feindlich übernommen oder ausgeraubt werden sollen. Die wendigen kleinen Speeder können Distanzen zu Ziel-Positionen schnell überbrücken und dort beispielsweise kampfbereite Piraten absetzen. Allerdings gehört auch die Bergung vom Mensch und Material zu den möglichen Aufgaben der Caterpillar - entsprechende Module können auch den primären Nutzungszweck der Dragonflys grundlegend ändern.

In diesem Zusammenhang zeigte Entwickler Could Imperium Games zudem die Fortschritte an der Caterpillar im Video.