Der Publisher Gamesforge hat jetzt mit Star Trek: Infinite Space ein neues Free-2-Play-Browserspiel angekündigt. Dieses ist zeitlich im Deep-Space-Nine-Universum angesiedelt und soll nach derzeitigen Planungen im Sommer 2011 auf den Markt kommen. Konkrete Details zum Inhalt des Spiels sowie erste Screenshots liegen derzeit allerdings noch nicht vor.

Für die Entwicklung zeichnet das deutsche Studio keen games verantwortlich. Das Studio mit Sitz in Frankfurt zeichnete unter anderem für die Portierung des Aufbauspiels Anno 1701 für den Nintendo DS verantwortlich.