Zum Thema Star Wars: Battlefront 2 ab 9,98 € bei Amazon.de Star Wars Battlefront II für 2,49 € bei GamesPlanet.com Der Youtuber Did You Know Gaming? Hat ein interessantes Video zum Thema Spiele im Star-Wars-Universum veröffentlicht. Spannend ist da vor allem, dass Star Wars: Battlefront 2 wohl wie das Reboot von EA als Multiplayer-Only-Spiel geplant war.

Viele Fans hatten das diesjährige Star Wars: Battlefront wegen seiner fehlenden Singleplayer-Kampagne kritisiert. Schließlich verfügten die ersten beiden Teile doch auch über eine Einzelspieler-Story.

Das ist beim zweiten Teil aber wohl nur einem Mitarbeiterwechsel beim Publisher zu verdanken. Nach einem Jahr Entwicklungszeit bekam LucasArts neue Führungskräfte, die der Ansicht waren, ein reines Multiplayer-Spiel ließe sich nicht verkaufen. Obwohl der Entwickler Pandemic Studios den Zeit- und Budgetmangel beklagte, wurde auf der Singleplayer-Kampagne bestanden. Glücklicherweise klappte es dann doch noch beide Modi rechtzeitig zum Release 2005 fertigzubekommen.

Auch interessant: Kein Force-Awakens-DLC für Battlefront, Hinweis auf neues Battlefront 2

Des Weiteren behandelt das Video einige eingestellte Star-Wars-Titel wie das Spiel um den Sith Darth Maul, das sogar jüngst wiederbelebt werden sollte. Auch Battlefront 3, das angeblich sogar schon beinahe fertig war, findet Erwähnung. Wir behandeln die Geschichte der vom Pech verfolgten Fortsetzung in unserem Artikel zur Vapoware Battlefront 3.