In Fankreisen wurde schon länger vermutet, dass der Multiplayer-Shooter Battlefront 3 bei Free Radical Design entwickelt wird. Eine offizielle Bestätigung gab es nie, aber nun aufgetauchte Screenshots und Render-Bilder lassen keine Zweifel mehr zu. Veröffentlicht hat sie der 3D-Artist Richard Smith, Ex-Mitarbeiter von Free Radical (mehr zur Pleite von Free Radical Design). Mit dem Niedergang der Firma steht nun auch die Zukunft von Battlefront 3 zur Debatte. Allerdings wurde vor kurzem ein geheimes »LucasArts Projekt« an Rebellion (Aliens vs. Predator) übergeben und aus dem Portfolio von Free Radical scheint kein anderer Titel in Frage zu kommen.

Star Wars: Battlefront 3 : Zum Thema Minecraft ab 7,33 € bei Amazon.de Die Bilder zeigen neben alten Bekannten wie dem Imperator, Han Solo oder den Jawas auch einige neue Charaktere wie Shara die Kopfgeldjägerin. Aufgestöbert wurden sie von einem User der Battlefront-Fanseite swbf3.de. Sie sind aber auch auf der offiziellen Homepage von Richard Smith zu finden.

Star Wars: Battlefront
Der Planeten Sullust ist einer von vier Planeten in der Release-Version von Battlefront.