Deutsche Games-Charts : Star Wars: Battlefront setzt sich an die Spitze der deutschen Games-Charts. Star Wars: Battlefront setzt sich an die Spitze der deutschen Games-Charts.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com In Deutschland löst das am 19. November 2015 neu veröffentlichte Star Wars: Battlefront das seit dem 10. November 2015 erhältliche Fallout 4 an der Spitze der Games-Charts ab: Sowohl auf dem PC als auch auf der Xbox One und der PlayStation 4 setzt sich der Mehrspieler-Shooter vom Entwickler DICE auf den ersten Platz.

Auf den beiden Konsolensystemen ist das Spiel gleich doppelt vertreten - einmal als Day-One- und einmal als Standard-Edition. Auf der PS4 reicht es damit sogar zum Doppelsieg.

Fallout 4 wird derweil auf die Plätze verwiesen. Einzig und allein StarCraft 2: Legacy of the Void kann die Dominanz der beiden Vorweihnachts-Blockbuster brechen und schafft es in den PC-Verkaufscharts auf den dritten Platz:

PC

  1. Star Wars: Battlefront

  2. Fallout 4

  3. StarCraft 2: Legacy of the Void

PlayStation 4

  1. Star Wars: Battlefront (Day One Edition)

  2. Star Wars: Battlefront (Standard-Edition)

  3. Fallout 4

Xbox One

  1. Star Wars: Battlefront (Day-One-Edition)

  2. Fallout 4

  3. Star Wars: Battlefront (Standard-Edition)

Konkrete Zahlen gehen aus der Chart-Aufstellung von GfK Entertaimment allerdings nicht hervor. Auch Electronic Arts als Publisher von Star Wars: Battlefront hat bisher keine offiziellen Verkaufszahlen genannt. Inoffizielle Schätzungen gehen jedoch von bereits mehr als 1,5 Millionen verkauften Exemplaren des Spiels aus.

Fallout 4 (PC)
Die Todeskralle ist selbst mit Minigun ein harter Brocken, wenn wir nicht auf ihren ungeschützten Bauch halten.