Star Wars: Battlefront : Das Marketing rund um das kommende Star Wars: Battlefront ist angelaufen. Allerdings greift Electronic Arts dazu bisher nur auf altbekanntes Material zurück. Das Marketing rund um das kommende Star Wars: Battlefront ist angelaufen. Allerdings greift Electronic Arts dazu bisher nur auf altbekanntes Material zurück.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Auf der vom 16. bis zum 19. April 2015 im kalifornischen Anaheim stattfindenden Star Wars Celebration werden Electronic Arts und das zuständige Entwicklerstudio DICE erstmals Spielszenen aus dem kommenden Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront zeigen. Das haben die beiden Unternehmen bereits vor einiger Zeit angekündigt.

Und kurz vor der Star-Wars-Messe in den USA scheint nun langsam auch die Werbemaschinerie rund um das Spiel anzulaufen. Bereits vor einigen Tagen wurde etwa ein neuer Twitter-Account namens EAStarWars ins Leben gerufen. Ein erstes Teaser-Bild wurde darüber bereits am 19. März 2015 veröffentlicht. Am 25. März 2015 folgte dann auch ein Teaser-Video - allerdings leider kein wirklich neues.

Für die Werbemaßnahme hat DICE einfach den bisher einzigen und bereits im Juni 2013 veröffentlichten Render-Teaser erneut genutzt und mit einem neuen Abspann versehen, in dem man auf den eigenen Star-Wars-Celebration-Auftritt verweist. Bis es tatsächlich neues Bildmaterial zu und aus Star Wars: Battlefront zu sehen gibt, ist also offensichtlich noch etwas Geduld gefragt.

Weitere Details zur Star Wars Celebration finden sich übrigens auf der offiziellen Event-Webseite starwarscelebration.com. Die Veranstaltung findet seit 1999 in unregelmäßigen Abständen statt und wurde ursprünglich von Lucasfilm ins Leben gerufen. 2013 wurde das Event zum zweiten Mal in Europa abgehalten - damals auf dem Gelände der Messe in der deutschen Ruhrgebietsstadt Essen. Vor Ort sind in diesem Jahr unter anderem Prominente wie J.J. Abrams, Carrie Fisher und Mark Hamill.

Der Serien-Reboot Star Wars: Battlefront, für den erstmals das Battlefield-Studio DICE verantwortlich zeichnet, wird noch 2015 auf den Markt kommen. Einen konkreten Termin gibt es aber bisher nicht.