Star Wars: Battlefront : Der Screenshot stammt aus dem Jägerstaffel-Modus von Star Wars: Battlefront. In dem liefern wir uns in Canyons Luftgefechte, auch gegen die KI. Der Screenshot stammt aus dem Jägerstaffel-Modus von Star Wars: Battlefront. In dem liefern wir uns in Canyons Luftgefechte, auch gegen die KI.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Der Entwickler DICE hat neue Informationen zum Shooter Star Wars: Battlefront veröffentlicht. In der offiziellen News hat der Design-Chef Niklas Fegraeus den Spielmodus Jägerstaffel-Modus angekündigt. Bereits zur offiziellen Ankündigung wurde ein entsprechender Modus für Luftschlachten versprochen worden, jetzt gibt es aber immerhin erste Details. Die Raumschlachten aus Battlefront 2 werden nicht zurückkehren, was in der Community für massive Kritik sorgte.

Mehr: Alle bisherigen Details zu Battlefront auf einem Blick

So werden sich Spieler auf speziellen Karten in Dogfights stürzen. Insgesamt wurden zwölf Karten für alle Spielmodi angekündigt. Geflogen werden unter anderem TIE-Fighter und X-Wings, aber auch der Millennium Falke wird steuerbar sein. Ob es sich um die Luftkampf-Version der spielbaren Helden handelt, ist nicht bekannt, aber durchaus wahrscheinlich. Der Aufbau der Karten wird beschreibt Fegraeus als »riesige Schluchten«. Erste Gameplay-Szenen haben wir wohl bereits unwissentlich gesehen. So soll im offiziellen Ankündigungs-Trailer (unterhalb der News) erste Szenen aus dem Modus zu sehen sein. Ebenfalls werden Raumkämpfe Teil der Battlefront-Missions sein. Das sind geskriptete Gefechte, die alleine gegen KI-Einheiten oder im Koop ausgefochten werden können.

Wer den Luftkampf-Modus und erstes, echtes Gameplay sehen will, muss sich noch bis zur E3-PK von EA am 15. Juni gedulden. Für die habe man »große Pläne«. Wir hoffen auf eine sofort spielbare Beta, wie es letztes Jahr bei Battlefield Hardline der Fall war.

Star Wars Battlefront erscheint am 19. November für PC, Xbox One sowie PlayStation 4.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.