Star Wars: Battlefront : Im Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront wird auch der Protokolldroide C-3PO eine Rolle spielen - vertont von Anthony Daniels. Im Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront wird auch der Protokolldroide C-3PO eine Rolle spielen - vertont von Anthony Daniels.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Der aus den Star-Wars-Filmen bekannten Protokolldroide C-3PO wird auch im Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront mit von der Partie sein.

Dies hat der Publisher Electronic Arts jetzt offiziell via Twitter bestätigt. Zuvor meldete sich der Schauspieler Anthony Daniels ebenfalls mit einem Tweet zu Wort, um von den erst kürzlich erfolgten Sprachaufnahmen zu berichten.

An einem Tag ist es das urkomische Yoda Chronicles, am nächsten Tag ist es das erstaunliche Battlefront (einfach das Ying und Yang als C-3PO vor dem Mikrofon.

Mehr: Die bisher bekannten Fakten zu Star Wars: Battlefront

Anthony Daniels hat C-3PO in bisher sechs Star-Wars-Filmen verkörpert und wird diese Rolle auch in »Star Wars: Episode 7 - Das Erwachen der Macht« wieder übernehmen.

Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, ob der Droide C-3PO in Star Wars: Battlefront als spielbarer Charakter oder in einer anderen Rolle auftreten wird. Diesbezüglich haben sich sowohl Electronic Arts als auch Anthony Daniels nicht näher geäußert.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.