Star Wars: Battlefront : Star Wars: Battlefront gibt es ab sofort auch als Lichtschwert-Edition - allerdings zunächst wohl nur für die PlayStation 4. Star Wars: Battlefront gibt es ab sofort auch als Lichtschwert-Edition - allerdings zunächst wohl nur für die PlayStation 4.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Beim Online-Versandriesen Amazon ist eine neue Verkaufsversion des kommenden Star Wars: Battlefront aufgetaucht. Der im November 2015 erscheinende Mehrspieler-Shooter ist dort ab sofort auch als Steelbook-Bundle zu haben. Kostenpunkt: 239,99 Euro. Allerdings ist hier im Vergleich zur herkömmlichen Steelbook-Edition auch eines von drei Lichtschwertern enthalten.

Die Lichtschwert-Edition ist wahlweise als Yoda-, Luke-Skywalker- oder Darth-Vader-Variante zu haben. Die einzelnen Versionen unterscheiden sich aber lediglich bei der Farbe des Lichtschwerts voneinander. Enthalten sind ansonsten die folgenden Dinge:

  • Lichtschwert, Ständer und Anleitung

  • Realistische Lichteffekte

  • Authentische Geräuscheffekte aus dem Film

  • Echter Metallgriff

  • Display-Ständer

Bei der Lichtschwert-Attrappe handelt es sich übrigens um ein »Star Wars: The Black Series Force FX Edition« vom Spielwarenhersteller Hasbro. Einzeln kosten die im US-Handel zwischen 130 und 150 US-Dollar - umgerechnet also maximal rund 132 Euro. Wer sich das Lichtschwert importiert und die 69,99 Euro teure Steelbook-Edition separat kauft, dürfte also etwas günstiger wegkommen. Möglicherweise gibt es die Lichtschwerter aber auch schon im deutschen Einzelhandel zu kaufen.

Bisher ist die Lichtschwert-Steelbook-Edition allerdings ausschließlich für die PlayStation 4 zu haben. Ob es das Bundle später auch für den PC oder die Xbox One geben wird, ist nicht bekannt.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.