Star Wars: Battlefront : DICE nennt in einem deutschen Blog-Eintrag einen offenbar vorgezogenen Release-Termin für Star Wars: Battlefront. DICE nennt in einem deutschen Blog-Eintrag einen offenbar vorgezogenen Release-Termin für Star Wars: Battlefront.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Bei Neuerscheinungen im Videospielbereich kam es zuletzt immer häufiger zu weltweit simultanen Veröffentlichungen. Jüngstes Beispiel: Fallout 4, das hierzulande am 10. November 2015 auf den Markt kommt und dessen Release an die regionalen Zeitzonen angepasst wird.

Bei Star Wars: Battlefront sollte es ursprünglich hingegen einen Unterschied von etwa zwei Tagen geben: Während Spieler aus Nordamerika bereits am 17. November 2015 loslegen dürfen, war der Europa-Release eigentlich erst für den 19. November 2015 angedacht.

Verwirrung stiftet nun jedoch ein neuer Blog-Eintrag zu den insgesamt 43 Trophäen, die es im fertigen Spiel freizuschalten gibt. In der deutschen Version des Artikel heißt es wörtlich:

Die einzige Frage lautet: Welche dieser Trophäen nimmst du als Erstes in Angriff, wenn Star Wars Battlefront am 17. November erscheint?

Wird die Veröffentlichung von Star Wars: Battlefront kurzfristig also doch noch weltweit auf eine Linie gebracht? Eher unwahrscheinlich: Weder bei der von Electronic Arts betriebenen Vertriebsplattform Origin noch bei anderen Händlern ist von einem vorgezogenen Release-Termin zu lesen. Zumal auch direkt unterhalb des Blog-Eintrags weiterhin der 19. November 2015 als Erscheinungsdatum genannt wird.

Gut möglich also, dass bei der Übersetzung des englischen Originalartikels einfach das falsche Datum übernommen wurde.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.