Star Wars: Battlefront : DICE hat den Sternenkarten-Bug im Helfen-gegen-Schurken-Modus von Star Wars: Battlefront behoben. DICE hat den Sternenkarten-Bug im Helfen-gegen-Schurken-Modus von Star Wars: Battlefront behoben.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com DICE veröffentlicht am 16. Dezember 2015 ein weiteres Update für Star Wars: Battlefront. Während Konsolenbesitzer dann jedoch einige der Änderungen nachgereicht bekommen, die auf dem PC bereits am 10. Dezember 2015 vorgenommen wurden, fällt der PC-Patch reichlich mager aus. Es wird lediglich ein Fehler behoben, der Probleme mit den Sternenkarten im Modus Helden gegen Schurken verursachte.

Dort konnten Spieler teilweise ihre Sternenkarten nicht mehr aktivieren. Das sollte nun jedoch der Vergangenheit angehören.

Star Wars: Battlefront ist seit dem 19. November 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich. Im Test auf GameStar.de bekam der Multiplayer-Shooter einer Wertung von 78 Prozent. Zwischenzeitlich wurde bereits ein erster Gratis-DLC veröffentlicht, mit dem zwei neue Maps und ein neuer Spielmodus Einzug hielten. Weitere kostenpflichtige DLCs folgen 2016.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.