Star Wars: Battlefront : Star Wars: Battlefront konnte über die Weihnachtsfeiertage in Sachen Spielerzahlen deutlich zulegen. Nur auf dem PC kommt das Spiel weiter nicht richtig in die Gänge. Star Wars: Battlefront konnte über die Weihnachtsfeiertage in Sachen Spielerzahlen deutlich zulegen. Nur auf dem PC kommt das Spiel weiter nicht richtig in die Gänge.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 23,99 € bei GamesPlanet.com Offizielle Verkaufszahlen zu Star Wars: Battlefront hat der Publisher Electronic Arts bis heute nicht genannt - jedoch immer wieder betont, mit der Markt-Performance des Multiplayer-Shooters mehr als zufrieden zu sein. Ansatzweise vermuten ließ sich der Erfolg des Spiels deshalb zuletzt nur auf Basis inoffizieller Daten. Und die liefert das Statistik-Netzwerk P-Stats.

Eigenen Aussagen zufolge greifen die Betreiber der Webseite die Spielerzahlen aller offiziellen Electronic-Arts-Server ab. Und darf man diesen Aussagen Glauben schenken, hatte Star Wars: Battlefront zuletzt arg zu kämpfen: Kam der Shooter plattformübergreifend anfangs noch auf einen 24-Stunden-Peak von rund 336.000 gleichzeitig aktiven Spielern, brachen die Peak-Nutzerzahlen bis Ende November 2015 auf nur noch 230.000 ein.

Insbesondere auf dem PC kam Star Wars: Battlefront nicht richtig in die Gänge. Etwas mehr als 30.000 Spieler griffen am 30. November 2015 zu Stoßzeiten auf die PC-Version des Spiels zurück.

Mittlerweile sieht das zumindest auf den Konsolen schon wieder anders aus. Plattformübergreifend liegt Star Wars: Battlefront momentan bei einem 24-Stunden-Peak von knapp 400.000 Spielern. Am letzten Dezember-Wochenende des Jahres griffen also deutlich mehr Spieler als jemals zuvor auf den Mehrspieler-Shooter zu. Möglicherweise war die Prognose, dass es sich bei Star Wars: Battlefront um ein typisches Weihnachtsgeschäft handelt, also gar nicht so falsch.

Allerdings hat Star Wars: Battlefront auf dem PC auch weiterhin einen schweren Stand: Während die Xbox-One- (144.887) und die PS4-Versionen (219.461) neue Peak-Rekorde aufstellen konnte, rangiert der 24-Stunden-Peak auf dem PC bei lediglich 32.000 Spielern - und damit nur knapp über dem Wert vom 30. November 2015.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.