Republic Commando 2 : Der Nachfolger zu Star Wars: Republic Commando war bereits geplant: Entweder wäre es um die Order 66 gegangen, oder um die Gründung der Rebellenarmee durch Sev (der Kommando in rot). Der Nachfolger zu Star Wars: Republic Commando war bereits geplant: Entweder wäre es um die Order 66 gegangen, oder um die Gründung der Rebellenarmee durch Sev (der Kommando in rot).

Zum Thema Star Wars: Republic Commando ab 11,11 € bei Amazon.de Star Wars Republic Commando für 8,99 € bei GamesPlanet.com Der Star-Wars-Shooter Republic Commando sollte einen Nachfolger bekommen. Das erklärte der damalige Chefentwickler Brett Douville in einem Interview.

So habe man vor der Schließung von LucasArts noch über die mögliche Story debattiert, zwei Ideen wurden insgesamt gepitcht. In der ersten Variante hätte man die Nebengeschichte von Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith gespielt. Der eigene Kommandotrupp hätte bei der Ausführung der Order 66 an vorderster Front gekämpft und Jedis durch die Galaxie gejagt und eliminiert.

Das meistunterschätzte Star-Wars-Spiel: Kolumne zu Republic Commando

Die zweite Version hätte sich um den Kommando Sev gedreht - der der Geschichte nach der erste Rebellensoldat gewesen sein soll. Der Titel wäre unter dem Solang »Jede Rebellion beginnt mit einem einzigen Soldaten« gelaufen. Beide Storylines wurden nur intern diskutiert, man kam laut Douville nicht mal mehr zur Präsentation vor den eigenen Managern.

So schade es ist, dass wir die Stories wohl nicht mehr nachspielen können: Vielleicht lässt Rechteinhaber Disney doch noch einen Nachfolger entwickeln. Schließlich gab es zu einem Imperial Commando erst kürzlich Gerüchte, der Online-Shooter Star Wars: Battlefront wurde ebenfalls rebootet. Auch nur annähernd handfeste Information gibt es aber nicht.