Star Wars: The Old Republic - Free2Play

Online-Rollenspiel  |  Release: 20. Dezember 2011  |   Publisher: Electronic Arts

Star Wars: The Old Republic - »Graue Jedi« sollen belohnt werden

Anstatt nur den nettesten und fiesesten Jedi bzw. Sith spezielle Items anzubieten, will Entwickler BioWare bald auch neuen Loot für graue Jedi in das Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic implementieren.

Von Florian Inerle |

Datum: 12.01.2012 ; 16:38 Uhr


Star Wars: The Old Republic : Unter anderem bietet die maximale Stufe einer Seite ein schnelles Fahrzeug. Unter anderem bietet die maximale Stufe einer Seite ein schnelles Fahrzeug. Im Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic gibt es bislang in den Hauptquartieren beider Fraktionen nur Händler für epische Gegenstände, die wahlweise einen besonders guten oder bösen Spielstil erfordert. Dies soll sich ändern. In kommenden Patches will Entwickler BioWare auch exklusive Items für »graue Jedi« bieten, also für Spieler, deren böse und gute Aktionen sich die Waage halten.

Man wolle mit den neuen Gegenständen laut Game Director James Ohlen vermeiden, dass Spieler sich nur für eine Seite entscheiden, um an die exklusiven Items wie Gleiter oder Rüstungen zu gelangen, auch wenn sie eigentlich lieber als graue Jedi spielen würden. »Wir wussten, dass das Dunkel/Hell-System Spieler in spezielle Rollen zwingen würde - vor allem diejenigen, die alles aus ihren Charakteren herausholen wollen«.

Auch bei den Gegenständen der dunklen und hellen Seite der Macht sei BioWare äußert vorsichtig vorgegangen. Wenn diese Items zu stark gewesen wären, hätten sie in Flashpoints und Operationen Vorteile gebracht. »Dies hätte dazu geführt, das manche Spieler [graue Jedi] nicht an Operationen hätten teilnehmen können, wenn sie nicht komplett der guten oder bösen Seite angehörten«, so Ohlen.

Mit den Items ist aber wohl nicht in nächster Zeit zu rechnen. Ohlen sagt, dass diese erst mit der zweiten Generation an Items der guten bzw. dunklen Seite hinzugefügt werden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (59) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar Neumi
Neumi
#1 | 12. Jan 2012, 16:52
jo, nicht schlecht.
Hab mich darüber bei einem Sith Inquisitor schon ein wenig geärgert, die hellen Punkte durch Heroics wieder gutmachen zu müssen.

Gute Änderung.
Einfachste Lösung wäre, die Notwendigkeit für Light/Dark einfach wegzunehmen.
rate (7)  |  rate (22)
Avatar **FreakimKäfig**
**FreakimKäfig**
#2 | 12. Jan 2012, 16:53
Sie reden und Versprechen viel. Jetzt müssen sie es nur noch umsetzen.
rate (14)  |  rate (26)
Avatar ADK
ADK
#3 | 12. Jan 2012, 16:53
Ohweeeeeeeee
man bekommt also ein schnelles Fahrzeug auf Maxlevel?
Woher kommt mir das nur bekannt vor? So........ WoW Classic...?

Und wahrscheinlich dann wenn man es kaum noch braucht.
Dabei habe ich gehört man muss im Spiel sowieso schon viel zu viel laufen? Wieso nicht ab 75% bis Maxlevel?

Naja was solls. Ich kauf es wohl erst im Herbst dieses Jahres.
Keine Lust auf die ganzen "Kinderkrankheiten" die das Spiel noch hat. ^^
rate (8)  |  rate (55)
Avatar Cinergie
Cinergie
#4 | 12. Jan 2012, 16:55
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar phoenixsun
phoenixsun
#5 | 12. Jan 2012, 16:57
Oh das sind gute Nachrichten. Stört mich irgendwie schon, dass ich jetzt im moment quasi daran gebunden bin mich für eine Seite zu entscheiden und nicht die Freiheit habe, z.B. auch mal Böse Dinge zu tun :)
rate (13)  |  rate (6)
Avatar Theopollo
Theopollo
#6 | 12. Jan 2012, 17:02
Das ganze wird natürlich nicht auf Jedi/Sith beschränkt sein ;)
rate (11)  |  rate (1)
Avatar LevArris
LevArris
#7 | 12. Jan 2012, 17:03
mich wundert, dass sowas nicht von anfang an implementiert ist.
Wenn ich die Option habe einen Char "grau" zu spielen, dann muss auch dafür gesorgt werden, dass diese "Einstellung" entsprechend auch vom Spiel gewürdigt wird...

1+1 ist halt nun mal 2 ...
rate (12)  |  rate (4)
Avatar Friday
Friday
#8 | 12. Jan 2012, 17:03
Woher kommen eigentlich diese Ideen? Wäre es nicht Sinnvoller das System wie in KOTOR1 umzusetzen? Einfach 3 verschiedene Typen Gut, Böse und Neutral? jetzt sind immer noch diejenigen unzufrieden die halt nur ein bischen Gut oder ein bischen Böse sind. Warum gibt uns der Entwickler die möglichkeit frei zu Antworten und gleichzeitig die Vorgabe entweder Gut oder Böse Antworten zu geben. Die einfachste Lösung wäre wirklich das System komplett wegzunehmen. Wo ich schon bei der Frage bin warum Bioware nicht auf seine eigenen Ideen zurückgreift wo es notwendig wäre: Warum muss ich meine Gefährten von Hand ausrüsten? und warum gibt es dafür keine Komfortfunktion? Wäre das System wie in Dragon Age 2 nicht besser geeignet?
rate (4)  |  rate (13)
Avatar Puibam
Puibam
#9 | 12. Jan 2012, 17:04
Interessant finde ich, dass dieses Designproblem schon in Knights of the Old Republic bestand. Dort war es auch schon so, dass grauen Jedi die stärksten Attacken der bösen und guten Seite verwehrt blieben und sie dadurch benachteiligt waren.

Das Bioware sich vor diesem Hintergrund nicht von Anfang an für die Unterstützung von drei Pfaden entschieden hat, weil sie ja schon Erfahrung mit dem Aufbau dieses Moralsystems hatten, finde ich ein wenig schade. Aber es ist schön, dass sie das Problem jetzt erkannt haben. :-)
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Cinergie
Cinergie
#10 | 12. Jan 2012, 17:06
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
1 2 3 ... 6 weiter »

PROMOTION
DIREKT ZUM SPIEL
Kategorie: Free2Play Genre: Rollenspiel Release: 20.12.2011
PREISE ZUM SPIEL
22,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Donnerstag, 30.10.2014
15:57
14:48
14:44
14:12
14:01
13:17
13:13
13:01
12:48
12:36
12:06
11:41
11:33
10:41
09:53
08:42
08:31
Mittwoch, 29.10.2014
17:55
17:32
17:04
»  Alle News

Details zu Star Wars: The Old Republic

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 20. Dezember 2011
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: BioWare
Webseite: http://www.swtor.com/de
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 171 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 14 von 261 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: 18 Einträge
Spielesammlung: 386 User   hinzufügen
Wunschliste: 235 User   hinzufügen
Star Wars: The Old Republic im Preisvergleich: 13 Angebote ab 5,08 €  Star Wars: The Old Republic im Preisvergleich: 13 Angebote ab 5,08 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten