Star Wars: The Old Republic : Star Wars: The Old Republic - Durchblick dank dem neuen Fernglas Star Wars: The Old Republic - Durchblick dank dem neuen Fernglas

Am 14. April 2013 erscheint offiziell die erste digitale Erweiterung "Aufstieg des Huttenkartells" für Star Wars: The Old Republic (SWTOR). Spieler, die sich die Expansion vor dem 8. Januar 2013 vorbestellten, haben bereits seit dem 9. April 2013 Zugang zu den neuen Inhalten. Aufstieg des Huttenkartells bringt eine Levelcap-Erhöhung auf Stufe 55 und den neuen Planeten Makeb.

Aber das Add-n hat noch weitere Neuigkeiten im Gepäck wie den Suchdroiden und das Makrofernglas. Dabei handelt es sich um neue Technologien, mit denen man die Umgebung scannen und versteckte Gegenstände finden kann. Obendrein bieten die beiden Spielsystem auch Zugang zu weiteren Story-Missionen. Also genau das Richtige für Geschichtskunde-Liebhaber und Schatzjäger.

Die Suchdroiden stehen allen Charakteren ab Stufe 50 zur Verfügung. 1-3C im Sith-Allerheiligsten auf Dromund Kaas versorgt die imperialen Spieler. Republikanische Spieler können ihren Suchdroiden bei BB-6G auf dem Senatsplatz auf Coruscant abholen.

Das Makrofernglas erhält man ab Stufe 53. Imperiale Spieler sollten T4-M7 im Sith-Allerheiligsten auf Dromund Kaas aufsuchen. Republikanische Spieler erhalten ihr Fernglas von M3-8Z auf dem Senatsplatz auf Coruscant. Weitere Details findet ihr in den beiden Entwickler-Tagebüchern zum Suchdroiden und dem Makrofernglas.