Star Wars: The Old Republic : Treue Abonnenten von Star Wars: The Old Republic bekommen ein exklusives Abenteuer mit HK-55. Treue Abonnenten von Star Wars: The Old Republic bekommen ein exklusives Abenteuer mit HK-55.

Zum Thema Star Wars: The Old Republic ab 13,76 € bei Amazon.de Die Story von Knights of the Fallen Empire, dem letzten Addon zu Star Wars: The Old Republic, ist offiziell vorbei, doch zum Abschluss gibt's ab dem 7. September 2016 die Bonusmission »Schleier der Erinnerung«. Darin spielen wir niemand geringeren als den coolen und ziemlich zynischen Meuchel-Droiden HK-55.

Passend zum Thema: Star Wars: The Old Republic - Knights of the Eternal Throne als neues Addon

HK-55 ist zwar nicht der selbe Droide wie der legendäre HK-47 aus Knights of the Old Republic, aber er steht seinem großen Vorgänger nicht viel nach und hat sogar den selben Synchronsprecher. Auch HK-55 ist ein Zyniker und tendiert zu sarkastischen Formulierungen. Außerdem benutzt er HK-47s Lieblingswort »Fleischsack«, wenn er über organische Lebensformen spricht. Eine echte Frohnatur also!

In der Bonus-Mission geht's um HK-55s weiteres Schicksal und seine Verwicklungen in die Machenschaften des galaktischen Schurken »Schleier/The Shroud«, der schon in diversen anderen Missionen von SWTOR eine große Rolle gespielt hat. Die Bonus-Mission gibt's allerdings nur für besonders treue Abonnenten von Star Wars: The Old Republic. Denn nur wer vom 1. Januar bis zum 2. August 2016 ein Abo durchgehend am Laufen hatte, bekommt am 7. September die Bonusmission. Ob und wie alle anderen Spieler die Mission bekommen, ist leider noch nicht bekannt.

Quelle: Gamespot

Star Wars The Old Republic
Gamescom-Screenshots aus »Knights of the Fallen Empire«