StarCraft 2: Legacy of the Void : Geht die Beta von StarCraft 2: Legacy of the Void bereits Ende des Monats los? Ja, wenn man Daily Dot glauben schenken möchte. Geht die Beta von StarCraft 2: Legacy of the Void bereits Ende des Monats los? Ja, wenn man Daily Dot glauben schenken möchte.

Zum Thema StarCraft 2: LotV ab 28,95 € bei Amazon.de Die Beta des Echtzeit-Strategiespiels StarCraft 2: Legacy of the Void könnte noch Ende März 2015 starten. Das berichtet zumindest Daily Dot mit einem Hinweis auf Informationen aus dem eSport-Bereich, die den Kollegen zugespielt wurden.

Bisher war nur bekannt, dass die Beta im Frühjahr 2015 starten soll. Laut Daily Dot habe Blizzard mehrere Gaming-Organisationen angefragt, die Anzahl der von Ihnen benötigten Beta-Keys mitzuteilen. Laut einer Quelle seien bei der letzten Anfrage dieser Art die Zugangsdaten innerhalb der nächsten drei Wochen verschickt worden.

Weiter heißt es, dass die Beta für Blizzard typisch verlaufen werde. Das bedeutet, dass zunächst nur Presse und eSportler eingeladen werden, und weitere Keys in Wellen zugeschickt werden. Die Anmeldung für die Beta ist für alle Spieler seit November 2014 möglich.

Eine offizielle Bestätigung seitens Blizzard steht noch aus.

Legacy of the Void ist das dritte und letzte Kapitel von StarCraft 2, und soll als Standalone-Spiel Ende 2015 erscheinen. Zuvor wurden StarCraft 2: Wings of Liberty im Jahr 2010 und das Add-On StarCraft 2: Heart of the Swarm im Jahr 2013 veröffentlicht.

» Zur Ankündigung von Legacy of the Void mit Trailer

» Zur Preview von Legacy of the Void auf GameStar.de

Starcraft 2: Legacy of the Void
Anstelle einer Armada aus Trägern oder Tempests können wir auch ein einzelnes Mutterschiff mit enorm mächtigen Fähigkeiten wie diesem schwarzen Loch ins Feld führen.