Wann hat die Entwicklung an Starcraft 2 begonnen?

StarCraft 2-FAQ : Starcraft 2 1 Starcraft 2 1 Direkt im Anschluss an das Warcraft-3-Addon Frozen Throne, also 2003. Richtig los ging die Entwicklung aber erst vor zwei Jahren, weil ein Grossteil der Teammitglieder bei World of Warcraft mithelfen musste.

Wie viele Leute arbeiten an Starcraft 2?

Das Kernteam besteht aus 40 Leuten.

Wann wird das Spiel erscheinen?

"Wenn es fertig ist." (Spieldesign-Leiter Rob Pardo) Unser Tipp: Nicht vor Ende 2008.

Wie ist der aktuelle Status?

Pre-Alpha. Alle drei Fraktionen sind im Multiplayer bereits komplett spielbar. Auf dem Blizzard World Wide Invitational in Korea wurde aber keine laufende Version gezeigt, sondern nur ein vorgefertigtes Video mit Spielszenen. Ueber die Kampagne schweigt sich Blizzard aus. "Wir entwickeln immer der Multiplayer-Modus zuerst", sagt Prado. "Erst im letzten Jahr konzentrieren wir uns auf die Solo-Kampagne."

Gibt's wieder Rendervideos?

Ja, sowohl im Intro als auch in der Kampagne. Eines davon, den Auftritt des Terraners Jim Raynor, wurde auf dem Festival in Korea gezeigt. Es entspricht den von Blizzard gewohnten Standards.

Welche 3D-Engine benutzt das Spiel?

Eine hauseigene.

Welche Systemanforderungen wird Starcraft 2 haben?

Wohl keine hohen. Eine Shader-2.0-Grafikkarte ist Pflicht. Das Spiel wird sowohl fuer Windows XP als auch fuer Vista angepasst - und fuer Macs. DirectX-10-Unterstützung ist derzeit nicht geplant. Aber das kann sich noch ändern, sagt Blizzard - "immerhin ist es bis zum Erscheinungstag noch eine ganze Weile hin."

Wird Starcraft 2 über das Battlenet laufen?

Ja. Das Battlenet soll dafuer umgebaut und erweitert werden, vor allem in Sachen Ranglisten und Matchmaking. Wie genau, darueber schweigt Blizzard. Genauso wie zum Thema Monatsgebuehren: "Darueber haben wir noch keine Entscheidung getroffen."

Wird es einen Karteneditor geben?

Ja, Karteneditor und sonstige Mod-Tools sollen dem Spiel von Anfang an beiliegen.