Stellaris : Für Stellaris wurde nach kurzem Beta-Test der Asimov-Patch 1.2 veröffentlicht. Für Stellaris wurde nach kurzem Beta-Test der Asimov-Patch 1.2 veröffentlicht.

Zum Thema Stellaris ab 7,98 € bei Amazon.de Stellaris für 31,99 € bei GamesPlanet.com Paradox Interactive hat die finale Version des Asimov-Updates für Stellaris veröffentlicht. Zuvor war der Patch mit der Versionsnummer 1.2 bereits als Beta-Fassung erhältlich.

Die offiziellen und äußerst umfangreichen Patchnotes zur Version 1.2 von Stellaris finden sich im offiziellen Paradox-Forum.

Asimov bringt unter anderem diverse Balancing-Anpassungen mit sich. Auch das Diplomatie-System wurde überarbeitet. So sind nun etwa auch Defensiv-Allianzen möglich. Abmachungen wie der Nicht-Angriffs-Pakt zählen ab sofort zu diplomatische Aktionen und sind keine Handelsabmachungen mehr.

Hinzu kommen neue Hintergründe für die Sternensysteme (Skyboxes), hübschere Weltraumschlachten, neue Kartenfilter und Neuerungen bei den Krigeszielen.

Mehr zum Thema: Details zu den Neuerungen im Asimov-Update

Stellaris ist seit dem 9. Mai 2016 auf dem Markt. In der kommenden Woche wollen die Entwickler über die weitere Zukunft des 4X-Weltraumstrategiespiels sprechen.

Bild 1 von 50
« zurück | weiter »
Stellaris
Mit einer riesigen Flotte und zusätzlich unseren KI-Verbündeten im Schlepptau attackieren wir die Heimatwelt eines gefallenen Imperiums, eines mächtigen, uralten Volkes. Gegen unsere Endgame-Übermacht haben aber selbst diese Großkopferten keine Chance.