Street Fighter 5 : Mit Street Fighter 5 will Capcom teilweise neue Wege einschlagen, um ein größeres Zielpublikum zu erreichen. Mit Street Fighter 5 will Capcom teilweise neue Wege einschlagen, um ein größeres Zielpublikum zu erreichen.

Zum Thema Street Fighter 5 ab 21 € bei Amazon.de Street Fighter V für 41,99 € bei GamesPlanet.com Bis zum Release des Prügelspiels Street Fighter 5 wird zwar noch zirka ein Jahr vergehen. Doch der zuständige Entwickler und Publisher Capcom rührt bereits jetzt kräftig die Werbetrommel - und verspricht einige Überraschungen.

Wie der Produzent Yoshinori Ono jetzt in einem Interview mit dem Magazin Gamesradar erklärt hat, wollen die Entwickler die Arbeiten an Street Fighter 5 dazu nutzen, um den Fans ein paar neue Elemente zu bieten. Unter anderem visiert das Team ein größeres Zielpublikum an.

»Mit Street Fighter 5 haben wir die Gelegenheit, etwas mit einem größeren Ausmaß zu erschaffen. Ein Spiel, dass alles umfasst, was Street Fighter in den vergangenen Jahren ausgemacht hat. Doch gleichzeitig soll es auch zu etwas werden, das es vorher noch nie gewesen ist.

Wir wollen jetzt etwas erschaffen, das niemand in dieser Form erwartet. Es wird ein Titel sein, der natürlich die Fans bedient, aber auch komplett neue Spieler einladen soll. Bei Street Fighter 4 ging es darum, die Leidenschaft wiederzubeleben. Bei Street Fighter 5 geht es darum, diese Leidenschaft zu vergrößern.«

Das alles klingt danach, dass der Kern von Street Fighter 5 zwar wohl den Wurzeln der Serie treu bleiben wird. Allerdings will Capcom aber auch neue Fans und somit Käufer gewinnen. Wir sind gespannt, auf welche Mittel der Entwickler dabei setzen wird. Der Release des Prügelspiels ist für das Frühjahr 2016 geplant.

Street Fighter 5
Screenshot von den Story-Kostümen