Zum Thema Street Fighter 5 ab 21 € bei Amazon.de Street Fighter V für 29,99 € bei GamesPlanet.com Update 9. Dezember 2015: Wie Capcom jetzt offiziell bestätigt hat, werden mit dem Beta-Zugang auch jeweils mehrere Friend-Codes verschickt. Mit deren Hilfe können die Tester einige Freunde zur Beta einladen. Wie viele dieser Codes zur Verfügung stehen werden, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Originalmeldung: Noch in diesem Monat wird ein dritter Beta-Test für das Prügelspiel Street Fighter 5 stattfinden. Das hat Capcom jetzt im Rahmen der PlayStation Experience 2015 bekannt gegeben.

Demnach wird die nächste Testphase vom 18. bis zum 20. Dezember 2015 laufen. Konkrete Details zum Inhalt beziehungsweise Umfang dieses Beta-Tests sind zwar noch nicht bekannt. Allerdings hat Capcom erklärt, dass vor allem den Online-Multiplayer-Part verbessert werden soll. Zudem ist davon auszugehen, dass die Beta abermals sowohl auf dem PC sowie der PlayStation 4 zugänglich sein wird.

Des Weiteren hat Capcom bei der PlayStation Experience einen weiteren Kämpfer für Street Fighter 5 vorgestellt. Es handelt sich dabei um F.A.N.G., der in ein weites Gewand gehüllt ist und unter anderem mit Giftattacken auf seine Gegner losgeht. Er ist übrigens die zweitwichtigste Persönlichkeit in der Shandaloo-Organisation von M. Bison. In einem Video unterhalb dieser Meldung können Sie F.A.N.G. in Aktion erleben.

Ebenfalls interessant: Street Fighter 5 - »Spiel soll fünf Jahre lang laufen«

Außerdem stehen die ersten sechs Kämpfer fest, die nach dem Release von Street Fighter 5 in Form von DLCs erscheinen werden. Es handelt sich dabei um Alex, Guile, Balrog, Ibuki, Juri und Urien, die übrigens alle auch kostenlos freigespielt werden können.

Oberhalb dieser Meldung finden Sie noch ein weiteres Video von Street Fighter 5, das sämtliche 16 Kämpfer des Prügelspiels nochmals etwas genauer vorstellt.

Street Fighter 5
Screenshot von den Story-Kostümen