Unknown Worlds Entertainment hat ein weiteres Update für die Early-Access-Version von Subnautica veröffentlicht. Der Prawn genannte Patch bringt unter anderem neue Areale mit Story-Punkten in Aurora mit sich.

Außerdem ist der namensgebende Prawn-Anzug enthalten. Ausgeschrieben steht das für »Pressure Re-Active Waterproof Nano Suit« - es handelt sich also um eine Art Unterwasser-Anzug, der auch als Mini-Mech durchgehen könnte.

Mit Hilfe des Prawn ist es möglich, die Unterwasserwelt geschützt zu erforschen, Ressourcen einzusammeln und Gegner anzugreifen. Außerdem sind ein Kletter- und Enterhaken, ein Torpedo-Launcher, eine Propulsion-Kanone und ein Bohrarm nutzbar. Die verschiedenen Arme lassen sich modular austauschen.

Die weiteren Neuerungen des Updates umfassen eine Sprint-Funktion, Licht für die Cyclops-Kamera und eine Quit-Funktion für das Hauptmenü.

Weitere Details zu den Prawn-Inhalten finden sich auf der offiziellen Webseite zum Spiel. Für die Xbox One erscheint das Update übrigens erst in den kommenden Wochen.

Danke für den Fisch: Subnautica angespielt

Subnautica - Prawn-Update