Super Meat Boy : Die selbstgebauten Levels in Super Meat Boy können über die Community-Plattform Super Meat World verteilt werden. Die selbstgebauten Levels in Super Meat Boy können über die Community-Plattform Super Meat World verteilt werden. Wer die mitgelieferten Herausforderungen im Geschicklichkeitsspiel Super Meat Boy bereits bewältigt hat, darf sich demnächst auf jede Menge Nachschub freuen, oder selbst eigene Levels bauen. Denn der Entwickler Team Meat hat inzwischen den Level-Editor für die PC-Version des Indie-Titels über die Online-Plattform Steam veröffentlicht. Damit können die Spieler neue Abschnitte bauen und sogar zu ganzen Kampagnen zusammensetzten.

Wer seine Kreation allerdings auf die Community-Plattform Super Meat World hochladen will, muss den eigenen Level zunächst selbst bestehen. So will das Team verhindern, dass nicht lösbare Abschnitte hochgeladen werden.

Der kostenlose Editor befindet sich derzeit in der Beta-Phase und wird es laut Entwickler-Kommentar auch vorerst bleiben. Das Team weist zudem deutlich darauf hin, dass die eigenen Levels unbedingt auf der Festplatte gespeichert werden sollte, bevor sie zu Super Meat World hochgeladen werden. Weitere Infos zum Editor gibt es auch der offiziellen Webseite zum Spiel. Wer mehr über Super Meat Boy erfahren möchte, und kommentierte Spielszenen sehen will, liest unseren Test-Artikel und schaut unser Test-Video hier auf GameStar.de.

Super Meat Boy
Screenshots aus der PC-Version