Survarium - Free2Play

Multiplayer-Shooter  |  Release: 2014  |   Publisher: -

Survarium - Video und Screenshots zum Free2Play-MMO

Ehemalige Stalker-Macher zeigen Bilder zum Endzeit-Shooter Survarium und erklären im Video einiges zu Story, Spielwelt und Features.

Von Ben Sikasa |

Datum: 10.07.2012 ; 10:40 Uhr


Mit dem Free2Play- MMO Survarium wollen einige ehemalige Stalker-Entwickler nächstes Jahr ein Spiel mit postapokalyptischem Setting veröffentlichen, das einige Parallelen zum Tschernobyl-Shooter aufweist. Einen Vorgeschmack, was den Spieler in der Post-Apokalypse erwartet, gibt es schon mal in den Screenshots, die die Entwickler von Vostok Games jetzt veröffentlichten:

Bild 1 von 37
« zurück | weiter »
Survarium

Im zweiten Entwicker-Video zu Suravrium erklären die Entwickler die Spielmodi, das Skill-System, die Story und das Free2Play-Modell der Mutanten-Hatz:

Diesen Artikel:   Kommentieren (10) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Break_Down
Break_Down
#1 | 10. Jul 2012, 10:52
Dieses Setting in einem MMO würde mir persönlich ja mal gut gefallen.
Allerdings war die Freude darauf schnell verflogen, F2P.
Ne ehrlich da stellt sich alles in mir auf, damit kann man mich einfach nicht locken.
Ich hab da meine Prinzipien.
rate (5)  |  rate (4)
Avatar EDDH
EDDH
#2 | 10. Jul 2012, 11:06
Ich bin froh das die Entwickler von dem WoW-Einheitsbrei weg sind...
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Unregistriert
Unregistriert
#3 | 10. Jul 2012, 11:25
Gutes Setting aber dann wieder diese vorgefertigten Quest Routinen, gehts denn nicht mal irgendwie anders? Sammle das, krieg dies, verbessere an dir das.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
#4 | 10. Jul 2012, 11:40
Ich musste einige Videoabschnitte zweimal gucken, weil mich diese seltsame Pflanze im Hintergrund rechts mit ihren Bewegungen irgendwie hypnotisch abgelenkt hat...
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Doktore
Doktore
#5 | 10. Jul 2012, 11:45
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar RedRanger
RedRanger
#6 | 10. Jul 2012, 12:00
Zitat von Doktore:
Hört sich richtig gut an, vorallem die verschiedenen Spielmodi klingen recht spannend. Wenns bloß nicht F2P wäre. Aber mal sehen wie sie das umsetzen, bei LoL klappts ja auch prima mit F2P.


Naja es gibt solche und solche F2P-Spiele. Davon abgesehen fesseln einen die ganzen Multiplayer F2P-Spiele meistens eh nur ein paar Wochen oder 3-6 Monate, bis was neueres rauskommt. In der Zeit kommt man meistens auch komplett ohne zu zahlen weiter, außer das System ist extrem auf pay2win ausgelegt, dann ist schon nach ein paar Tagen Ende ^^
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Arkcyber
Arkcyber
#7 | 10. Jul 2012, 12:15
F2p ist doch ok solange man nicht gezwungen ist mehr als 10euro pro Monat aus zu geben um mit halten zu können was den high-end bereich angeht.F2p sollte einfach ein P2P mit Free aufkleber sein, und durch das wörtchen free soll es locken.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar CalleSchabernack
CalleSchabernack
#8 | 10. Jul 2012, 12:49
kamm man sich ja mal anschaun... kost ja nicht
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Berlinchild89
Berlinchild89
#9 | 10. Jul 2012, 14:03
Was daran ist jetzt neu an den News ?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar MrWeedster
MrWeedster
#10 | 10. Jul 2012, 17:02
Als grosser STALKER Fan war ich bei der ersten Ankuendigung begeistert.

Dann kam aber nach und nach ans Licht das es keine Persistente Welt geben wird, und sich das ganze wahrscheinlich an 0815 Quests orientiert.

Im Video schimmert durch, dass man sich den Fraktionen andient um auf irgendwelche Technologien zugriff zu haben.

Ich haette erwartet das man sich einer Fraktion anschliessen, und an deren Seite um sowas wie Strategisch wichtige Punkte kaempfen kann, die der jeweiligen Fraktion bedeutende Boni geben, wie z.B. Waffenfabriken, Benzindepots, Generatoren, usw.

Stattdessen bekommt man sowas aehnliches wie Diablo, bloss halt mit 20-30 Spielern auf einer Map.

Nennt das ganze Multiplayer Stalker, aber ein MMO ist fuer mich was anderes.

Ich lass mich zwar noch gerne eines besseren belehren, aber das was ich bisher gehoert habe, begeistert mich nur maessig.
rate (1)  |  rate (0)
1

FIFA 14
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Dragon Age - Inquisition (Dragon Age 3)
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Survarium

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 2014
Publisher: -
Entwickler: Vostok Games
Webseite: http://survarium.com/en/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 579 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 36 von 162 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 9 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten