Sword of the Stars 2: Lords of Winter - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 28. Oktober 2011  |   Publisher: Paradox Interactive
Seite 1 2 3   Fazit Wertung

Sword of the Stars 2: Enhanced Edition im Test | Seite 3

Aus Alpha mach Beta

Noch hackt es überall

Sword of the Stars 2: Enhanced Edition : Der Diplomatie-Bildschirm ist nicht nur hässlich, sondern auch umständlich zu bedienen. Der Diplomatie-Bildschirm ist nicht nur hässlich, sondern auch umständlich zu bedienen. Doch nun zu den schlechten Nachrichten: Während Sword of the Stars 2 im Flotten- und Ressourcen-Management eine gehörige Spieltiefe entwickelt, patzt es an andere Stellen.

So stammt die umständliche und hässliche Diplomatie-Verwaltung wohl noch direkt aus der Alpha-Hölle, die KI-Schwierigkeitsgrade sind schlecht abgestimmt (Gegner überrennen uns scheinbar aus dem Nichts), der ohnehin etwas zähe Mehrspieler-Modus leidet unter Stabilitätsproblemen, und die gegnerische KI agiert vor allem im Kampf oftmals erratisch.

Sword of the Stars 2: Enhanced Edition : Im Finanzmenü verwalten wir uns Reich sehr detailliert – eine der Stärken des Spiels. Im Finanzmenü verwalten wir uns Reich sehr detailliert – eine der Stärken des Spiels.

Die 3D-Echtzeit-Schlachten steuern sich darüber hinaus sehr träge und fummelig, zumal oft nicht die bessere Taktik, sondern schlicht die größte Feuerkraft gewinnt. Weiterhin stören immer noch einige kleine Bugs oder fehlende Inhalte das Spielvergnügen. Die eingebaute Enzyklopädie funktioniert nur teilweise, manchmal fehlen Bilder oder Texte, Szenarien oder Filmsequenzen gibt´s derzeit nicht, und die löchrige deutsche Lokalisierung wurde erst mal wieder zurückgezogen.

Trotz seiner großen Fortschritte ist Sword of the Stars 2 also immer noch nicht ganz fertig, aber zumindest schon mal spielbar. Mal sehen, was die nächsten sechzig Patches bringen. Denn was lange währt …

Diesen Artikel:   Kommentieren (24) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar akrisious
akrisious
#1 | 23. Dez 2012, 14:48
Geil wäre, wenn das Spiel endlich mal deutsch wäre, wie es auch auf der Verpackung steht.. :/
rate (15)  |  rate (0)
Avatar SchLoTTi-
SchLoTTi-
#2 | 23. Dez 2012, 15:17
Ich warte weiterhin! Es gibt einfach nicht mehr viel Strategiespiele.
Und fordernde/komplexe erst Recht nicht...
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Alangor
Alangor
#3 | 23. Dez 2012, 15:25
die deutsche Lokalisierng ist beresit in der Mache... wird aber von Fans entwickelt.. wird wohl noch ein paa Monatefauern bis dise wieder eingebaut wird. Das was als Lokalisierng da warwurde vom Publisher fremdgesorcht und hat nichts mit den Entwickeln zu tun gehabt...
rate (1)  |  rate (5)
Avatar Ixal
Ixal
#4 | 23. Dez 2012, 15:53
Feuerkraft gewinnt und keine Story als Kritikpunkte?
Wurde das auch bei Endless Space kritisiert?

Trotzdem schade das zumindest im Moment der erste Teil mit Addons noch der Bessere ist.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Morrich
Morrich
#5 | 23. Dez 2012, 17:14
Verdammt noch mal, es heißt "HAKT"! Mit "Hacken" hat das nichts zutun!!!

Das Wort kommt von "Haken". Kann das denn nicht einmal eine Spieleredaktion richtig schreiben?
rate (9)  |  rate (1)
Avatar sibiu
sibiu
#6 | 23. Dez 2012, 17:50
Zitat von :
Noch hackt es überall

wo hackt es denn? holz, zwiebeln, petersilie?
rate (14)  |  rate (1)
Avatar dwagner
dwagner
#7 | 23. Dez 2012, 18:13
Zitat von sibiu:

wo hackt es denn? holz, zwiebeln, petersilie?


in der küche oder ???
rate (7)  |  rate (1)
Avatar DrProof
DrProof
#8 | 23. Dez 2012, 18:29
Immerhin sind die SotS2 Entwickler nicht bankrott gegangen wie die Leute von Pegasus... ;)
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Stollen-troll
Stollen-troll
#9 | 23. Dez 2012, 21:33
Also mal Hand aufs Herz, wer wusste auf Anhieb was "erratisch" bedeutet ? ;)

Ich finde die ganze Optik zu bunt, es sieht aus wie mit einem Legobaukasten erstellt, aber zumindest ist es jetzt endlich spielbar.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar DarkCooper
DarkCooper
#10 | 23. Dez 2012, 22:38
Also das mit dem fehlenden taktischen Tiefgang kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich habe bisher kein 4X Spiel mit derart vielen taktischen Details bei den Schlachten gesehen. Man kann z.B. einzelne Geschütze der gegnerischen Schiffe gezielt ausschalten. Es gibt für jede Rumpfsektion Panzerungspunkte und beim Bestücken der Waffen kann man dann Panzerdurchdringung, Zielgenauigkeit, Reichweite und Schaden abwägen.
Auch sehr schön, beim Bau kann man das neue Design erst mal auf einer Shooting Range testen.
Und von wegen größere Feuerkraft gewinnt: Na klar, das ist ja auch normalerweise so, aber mein Gegner hatte z.B. eine Schiffsbewaffung aus Gaussgeschützen und Raketen, ich habe dann kinetische Schilde erforscht und verbaut und habe ihn mit minimalen Kräften ausgeschaltet.
Klar das Spiel ist nicht perfekt, für Fans lohnt sich aber mittlerweile schon mal rein zuschauen.
rate (3)  |  rate (0)

PROMOTION

Details zu Sword of the Stars 2: Lords of Winter

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 28. Oktober 2011
Publisher: Paradox Interactive
Entwickler: Kerberos Productions
Webseite: http://www.swordofthestars.com...
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 895 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 95 von 517 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 10 User   hinzufügen
Wunschliste: 3 User   hinzufügen
Sword of the Stars 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 4,99 €  Sword of the Stars 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 4,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten