Team Fortress 2 : Team Fortress 2 startet nächste Woche in die erste Phase des Competitive-Updates. Premium-Kunden erhalten bevorzugt Zugang zur Beta. Team Fortress 2 startet nächste Woche in die erste Phase des Competitive-Updates. Premium-Kunden erhalten bevorzugt Zugang zur Beta.

Valve hat neue Details und einen ersten Ablaufplan zum geplanten Competitive-Update des Mulitplayer-Shooters Team Fortress 2 bekannt gegeben. So soll bereits nächste Woche die erste Testphase für einige ausgesuchte TF2-Spieler beginnen.

Auch interessant: Team Fortress 2 - Competitive-Update schon bald in der Beta spielen

Ein wesentlicher Bestandteil des Competitive-Updates wird das neue Matchmaking-System für Ranglistenspiele. In der dazugehören Steam-Gruppe hat Valve nun bekannt gegeben, wer in der Beta teilnehmen können wird und wie. Es wird sich um einen mehrstufigen Plan handeln und im ersten Schritt werden Mitglieder der Gruppe priorisiert, die eine Version von TF2 vor dem 23. Juni 2011 gekauft oder einen Artikel aus dem Mann Co. Store erworben haben (also Premium-Kunden). Außerdem muss der »Steam-Guard-Authenticator« aktiv und die Telefonnummer mit dem eigenen Steam-Account verbunden sein.

Wenn diese Vorraussetzungen zutreffen, wird per Zufall ausgelost, welche Gruppenmitglieder ein InGame-Item mit eineem Beta-Pass erhält. Ab dem Moment wird man dauerhaft Zugang zur Beta besitzen. Außerdem wird es angekündigte und spontane Stress-Tests geben, zu der dann alle Gruppenmitglieder eingeladen sind - dazu ist dann kein Beta-Pass-Item notwendig.

Team Fortress 2: Batman-Community-Contest - Screenshots