En Masse Entertainment hat die Zusammenlegung der insgesamt 11 US-Server des Online-Rollenspiels TERAangekündigt. Bereits ab dem 18. September 2012 werden nur noch jeweils ein PvP-, PvE- und RP-Server im Betrieb sein.

Begründet wird das Vorhaben schlicht damit, dass man die Zahl der gleichzeitig online spielenden User anheben möchte und die Gruppen-Bildung dadurch einfacher werden soll.

Folgende Server werden zum neuen PvP-Server:

  • Basilisk Crag

  • Feral Valley

  • Jagged Coast

  • Valley of Titans

Folgende Server werden zum neuen PvE-Server:

  • Arachnaea

  • Blightwood

  • Dragonfall

  • Freeholds

  • Serpentis Isle

  • Frost Reach

Am Server Celestial Hills ändert sich hingegen nichts. Er bleibt auch weiterhin der einzige Rollenspiel-Server.

Wer durch diese Zusammenlegung über das Charakterlimit von 8 kommt, muss sich entsprechend von einigen trennen. Ansonsten werden überschüssige Helden nach 30 Tagen automatisch gelöscht, was jedoch nicht für inaktive Konten gilt. Zudem sollten alle Gegenstände vorher aus dem Auktionshaus genommen und Level 60-Belohnungs-Schriftrollen verbraucht werden. Auch sollte sichergestellt werden, dass sich während der Zusammenlegung mindestens zwei aktive Charaktere in einer Gilde befinden, da diese sonst unter Umständen automatisch aufgelöst werden könnte.

Weitere Fragen sowie Antworten und was sonst noch zu beachten ist, steht auf der offiziellen TERA-Support-Website.