Terraria - PC

Adventure  |  Release: 16. Mai 2011  |   Publisher: -
5 von 7 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Terraria

Terraria - Ein Minecraftklon?

Von Famox |

Datum: 29.12.2012 | zuletzt geändert: 30.12.2012, 22:37 Uhr


Nachdem die Welt das erste Mal fertig geladen wurde, steht man meist in einer grünen Landschaft. Mit dem Guide als Begleiter muss man sich in dem Indie-Erfolg Terraria von Re-Logic das erste Haus bauen. Dies gestaltet sich als Anfänger manchmal schwierig, da das Menü ein wenig chaotisch wirkt. Wenn man dies jedoch geschafft hat, lockt die Nacht Zombies und Augen her, die jedoch einen ohne Rüstung und einer richtigen Waffe einfach überrennen. Überlebt man dies, beginnt auch schon wieder der Tag und nach und nach erweitert man das Anfangshaus und am Ende hat man vielleicht ein Luftschloß oder eine Burg erschaffen. Bis dahin vergeht aber viel Zeit:

Egal ob allein oder mit Freunden, wobei mir Servereinstellungen im Spiel direkt fehlen (mit einem externen Programm kann man zum Beispiel die Tageszeit ändern / Spieler kicken usw.), muss man sich noch durch die Erde buddeln um für neue Ausrüstungen oder Werkzeuge, welche für immer halten, Materialien zu finden. Was in Minecraft eine Nebenaufgabe ist, ist in Terraria ein muss: Ihr erschafft Tunnelsysteme bis hin zum Tiefsten Punkt der Welt nur um die besten Rüstungen zu schmieden. Bessere Waffen werden für stärkere Monster benötigt.

Wenn ihr aber keine Lust mehr auf das Schaufeln habt, könnt ihr ja auch euer Häuser mit sehr vielen Objekten dekorieren und warten bis mysteriöse Besucher / Händler erscheinen, welche auch nur dann einen Besuch abstatten, wenn Ihr bestimmte Gegenstände in der Erde gefunden habt oder Bossmonstern, von denen es 7 gibt, getötet habt.


Die Welt selbst ist leider begrenzt, weswegen man, wenn man Pech hat, manche Objekte in einer Welt nicht bekommen kann. Dafür gibt es sehr schöne Landschaften (Wüste / Eis / Dungeon / Fäulnis etc.) und auch die Musik erschafft eine lebenslustige Atmosphäre.


Zusammenfassend kann man sagen, dass, auch wenn der Entwickler das Projekt "Terraria" wegen seiner Familie beendete, Terraria viel Potential hat. Es ist zwar der kleine, aber, meiner Meinung nach, reifere Bruder von Minecraft. Viele Objekte, eine schöne Landschaft, die stimmungsvolle Musik, vielen Besucher, ein zweiter Modus (dieser lockt - ach, findet es selbst heraus - an) und epische Bosskämpfe erschaffen eine große Kluft zwischen Minecraft und Terraria. Auch wenn Terraria den Spieler einfach in sein bisschen chaotisches Spiel reinschmeißt und die Bugs (z.B. statt dem Wort "Beenden" wird "in der Nähe" benutzt / das Upgraden von Waffen etc. lässt den Gegenstand in der deutschen Sprachausgabe verschwinden) den Spieler aufregen kann, habe ich die fast 200 Spielstunden bis jetzt nicht bereut.

Wertung:

95/100 » alle Rezensionen von Famox (2)

Screenshots zu Terraria

Pro & Contra

  • schöne Landschaften
  • gut klingende Musik
  • Mulitplayer
  • viele Rüstungen / Waffen / Werkzeuge / Dekos etc.
  • viele Modi
  • mysteriöse Besucher
  • epische Bossmonster
  • für Anfänger ein wenig chaotisch
  • wenige Optionen
  • begrenzte Welt

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielHäufiger, unregelmäßig
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 100 Stunden

5 von 7 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (0) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
14,58 €
Versand s.Shop
Terraria ab 14,58 € bei Amazon.de
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Terraria 5 Bewertungen:
90+ 1
70-89 4
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
86/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Terraria - Ein Minecraftklon?
29.12.2012 | für 5 von 7 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen
Top-Spiele
Assassin's Creed Unity
Release: 13.11.2014
Dragon Age: Inquisition
Release: 20.11.2014
Lesertests
Far Cry 4
Release: 18.11.2014
Tipps
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Terraria

Plattform: PC (PS4, PS3, PSV, Xbox One, Xbox 360, iOS, Android)
Genre Adventure
Untergenre: -
Release D: 16. Mai 2011
Publisher: -
Entwickler: Re-Logic
Webseite: http://www.terraria.org/
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 661 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 64 von 1565 in: PC-Spiele | Adventure
 
Lesertests: 5 Einträge
Spielesammlung: 242 User   hinzufügen
Wunschliste: 6 User   hinzufügen
Terraria bei GOG.com downloaden  Terraria bei GOG.com downloaden
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten