Update (14.12.2012): Anscheinend gibt es noch Wunder auf dieser Welt. Die PC-Verison des Rennspiels Test Drive: Ferrari Racing Legends war schon eingestellt und ist jetzt doch über Valves Online-Plattform Steam erschienen. Allerdings wird es wohl bei der digitalen Downloadversion bleiben. Eine Retail-Version wird nicht mehr kommen.

Auf Steam kann das Rennspiel noch bis zum 17. Dezember 2012 für 27,74 Euro anstatt 36,99 gekauft werden. Wieso das Spiel nun doch noch für den PC fertig entwickelt wurde und erschienen ist, verriet der Entwickler nicht.

Test Drive: Ferrari Racing Legends : Die 51 Ferrari-Modelle von Test Drive: Ferrari Racing Legends werden es nicht mehr auf den PC schaffen. Die 51 Ferrari-Modelle von Test Drive: Ferrari Racing Legends werden es nicht mehr auf den PC schaffen. Ursprüngliche Meldung: Anfang Juli erschien das Rennspiel Test Drive: Ferrari Racing Legends bereits für Xbox 360 und PlayStation 3. Die PC-Version sollte ursprünglich gleichzeitig erscheinen, wurde dann jedoch mehrfach verschoben. Der letzte genannte Termin war der 30. November 2012, doch nun meldete Publisher Big Ben, dass die PC-Fassung endgültig eingestampft wurde.

Sowohl für die mehrfache Verschiebung als auch nun die Einstellung wurden keine Gründe genannt. Entwickler Slightly Mad werkelt derzeit allerdings auch an dem Hochglanz-Rennspiel Project Cars , welches vor Kurzem von Anfang auf Ende 2013 verschoben wurde. Erscheinen soll Project Cars ebenfalls für Xbox 360, PlayStation 3 und PC. Hoffentlich bleibt es dabei.

Quelle: DSOGaming