Eden Games : Eden Games entwickelte unter anderem Test Drive Unlimited 1 und 2. Seinen Einstand gab man 1997 mit V-Rally. Eden Games entwickelte unter anderem Test Drive Unlimited 1 und 2. Seinen Einstand gab man 1997 mit V-Rally.

Das in Lyon, Frankreich ansässige Entwicklerstudio Eden Games, bekannt für die beiden Rennspiele Test Drive Unlimited sowie die letzte Alone in the Dark-Interpretation, hat seinen Betrieb eingestellt und geschlossen. Grund: Zahlungsunfähigkeit. Nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass das Studio zu Atari gehört, um die es schon seit einiger Zeit nicht mehr all zu rosig steht. Schon im Mai letzten Jahres verkündete Atari, sich dem Studio »entledigen« zu wollen und es für einen Verkauf vorzubereiten. Anscheinend gab es jedoch keinen zahlungswilligen Interessenten: Bereits im Januar 2013 begannen die Behörden mit der Auflösung von Eden Games.

Wirklich viel passiert ist beim TDU-Studio allerdings schon seit einer ganzen Weile nicht mehr. Nachdem 2011 Test Drive Unlimited 2 fertiggestellt wurde, mussten gut 50 der insgesamt 80 Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze räumen, die restlichen gingen in den Streik um eben diese zu verhindern und Atari-Mitarbeitern ebenbürtige Gehälter auszuhandeln. Aus diesen Vorgängen wurde unter anderem später das neue, unabhängige Studio Blossom Minds (Walter für PSN und XBL) geboren.

Quelle: Eurogamer.net