The Book of Unwritten Tales 2 : The Book of Unwritten Tales 2 hat ein neues Stretch-Goal erreicht: Mittlerweile belaufen sich die Crowd-Funding-Einnahmen auf über 145.000 US-Dollar. The Book of Unwritten Tales 2 hat ein neues Stretch-Goal erreicht: Mittlerweile belaufen sich die Crowd-Funding-Einnahmen auf über 145.000 US-Dollar.

Das deutsche Entwicklerstudio King Art hat mit seiner bereits erfolgreichen Kickstarter-Kampagne zu The Book of Unwritten Tales 2 ein neues Stretch-Goal erreicht: Der bislang durch die Crowd-Funding-Aktion erzielt Betrag steht bei mehr als 145.000 US-Dollar - via PayPal eingegangene Investitionen mit eingerechnet. Das ursprüngliche Ziel lag übrigens bei lediglich 65.000 US-Dollar

Das bedeutet unter anderem, dass ein Teil von Benny Oschmanns Musik von einem Live-Orchester eingespielt wird. Sollte auch das dritte Etappenziel in Höhe von 235.000 US-Dollar erreicht werden können, wird sogar die komplette Musik live aufgenommen. Die weiteren Freischaltungen durch das nun erreichte Stretch-Goal umfassen zusätzliche Animationen und Gesichtsausdrücke sowie weitere Kamera-Winkel und Nahaufnahmen im Spiel.

Weitere Details zu den Orchester-Aufnahmen und zur Musik in The Book of Unwritten Tales 2 finden sich auf unwritten-tales.com.

The Book of Unwritten Tales 2
Auch das Vieh ist wieder mit von der Partie. Vom affigen Barkeeper lässt es sich zeigen, wie man einen Anti-Kater-Shake mixt.