The Elder Scrolls 5: Skyrim - PC

Rollenspiel  |  Release: 11. November 2011  |   Publisher: Bethesda
2 von 6 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu The Elder Scrolls 5: Skyrim

Atemberaubende Fantasy-Welt mit Designschnitzern

Von Egon123 |

Datum: 11.10.2012 | zuletzt geändert: 11.10.2012, 10:52 Uhr


Schon die Vorgänger Morrowind und Oblivion waren meine absoluten Favoriten auf der Festplatte. Wer die beiden Spiele kennt, wird auch vieles an Skyrim lieben: Die erstklassige Grafik, viele alte Bekannte, Daedrafürsten mit typisch für ihr Sinnbild designten Quests, Diebesgilde, dunkle Bruderschaft, usw. Der Schwierigkeitsgrad ist auch diesmal wieder einstellbar. Von Kindergarten bis echt heftig reicht das Spektrum. Da müßte für jeden etwas dabei sein.

Was ich auch diesmal wieder besonders gelungen finde, ist das Questdesign; zumindest überwiegend. Liebevoll werden ganze Storyplots integriert, mit zum Teil höchst überraschenden Wendungen. Egal ob die Drachengeschichte, der Sturmmantel-Konflikt oder das Vermächtnis des Zuhörers. All das ist fesselnd wie im guten Kinofilm. Der neue Beruf Schmied hingegen kommt nicht wirklich gut. Und da wären wir auch schon bei der großen Schwäche des ansonsten grandiosen Spiels:

Menüführung und Inventarmanagement schrecken grafisch ab, sind unübersichtlich und dazu noch umständlich in der Bedienung. Warum gibt es keine Menüleiste, in der man schnell über Zahlen Waffen, Zauber oder Tränke nutzen kann?

Stattdessen immer das nervige Umschalten und Pausieren über eine Taste, standardmäßig "Q". Eigentlich verleitet das Spiel vom Skilldesign her, daß man einen Hybrid als Kämpfer und auch Zauberer spielt. Aber das nervige hin und her von Schwert und Feuerblitz macht keinen Spaß. Die Tatsache, daß man Favoriten für den Auswahlpool an Gegenständen und Fähigkeiten generieren kann, trägt nur wenig zum spürbaren Komfort bei. Wer länger gespielt hat, verliert etwas den Schrecken am unübersichtlichen Inventar, weil man auch so genug Geld hat, ohne unterwegs alles aufklauben zu müssen. Die lästige Fummelei bei Kämpfen und Handwerk bleibt aber leider erhalten.

Der Spielumfang ist riesig, fast alle Dialoge sind stimmig vertont. Hierbei sollte aber noch die Landkarte erwähnt werden. Die paßt nämlich wie angegossen zum lieblos hingeklatschten Interface. Sie wirkt wie eine wolkenbehangene Satellitenaufnahme und gibt außer der Richtung zum Ziel nicht viel preis. Da kann es schonmal dauern, bis man den richtigen Pfad auf den Berg gefunden hat.

Fazit: Das Interface ist wirklich ein Spaßkiller, so daß ich Neueinsteigern in die Serie eindeutig eher Oblivion empfehlen kann. Dank eines freudigen Wiedersehens von Azura, Sheogorath, Hircine, usw. gebe ich insgesamt 80 Punkte.

20 Punkte Abzug für ein altbackenes Interface mag viel erscheinen. Aber das Spiel besteht nunmal zu einem großen Teil aus Kampf, so daß man ständig an den Mangel erinnert wird. Sollte ein künftiger Patch oder eine Erweiterung hier eine Anpassung vornehmen, das Spiel bekäme volle Punktzahl.

 

Wertung:

80/100 » alle Rezensionen von Egon123 (1)

Screenshots zu The Elder Scrolls 5: Skyrim

Pro & Contra

  • Tolles Questdesign
  • Schicke Grafik
  • Sound und Musik
  • Grenzenlose Freiheit
  • Verbindung zu den Vorgängern
  • Nahezu nutzlose und lieblos gestaltete Karte
  • Menügrafik (könnte wohl noch vom Amiga kommen)
  • Bedienung (Keine Kommandoleiste - nervige Kampfpausen)

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNur sehr wenige
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 40, weniger als 100 Stunden

2 von 6 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (6) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Zuben3
Zuben3
#1 | 11. Okt 2012, 13:15
Du unnützer Knecht!
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Firewind
Firewind
#2 | 11. Okt 2012, 15:05
20 Punkte abziehen nur wegen dem Interface? Das ist doch ein Witz, oder? Man kann Skyrim wunderbar modden, da gibt es z.B. SkyUI, eine der besten Mods überhaupt. Und mit der Schnelltastenfunktion für Waffen, Zauber, Tränke etc.. kann ich sehr schnell hin- und herwechseln. Keine Ahnung, was dein Problem ist.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar RD.SQUIRREL
RD.SQUIRREL
#3 | 11. Okt 2012, 21:07
Netter Kurztest. Das mit dem Menü hat mich persönlich nie gestört, so wie du es allerdings beschreibst, kann ich es schon nachvollziehen.

Die 20 Punkte hätte ich hier nicht so groß an die Glocke gehängt. Denn 100 Punkte hat sowieso kein Spiel verdient, da es "Perfekt" nicht gibt. Und wenn man durch eine Spielmechanik (hier eben das Menü im Spiel) derart in seinem Spielfluss unterbrochen wird, kann ich einen Abzug von 10-12 Punkten durchaus verstehen.

Und Mods will nun mal nicht jeder in seinem (Original)Spiel drin haben. Ich persönlich halte garnichts davon. Ich will ein Spiel so spielen, wie es vom Entwickler auf den Markt gebracht wurde. Wenn ich extra Mods installieren muss, wurde geschlampt. (Ja, ich spiele auch WoW ohne jegliches Add-On - bevor solche Fragen kommen.)
Diese können also nicht als Rechtfertigung für eine höhere Wertung dienen.

Bei mir hätte das Spiel 10 Punkte mehr bekommen, aber mich hat die Menüsteuerung auch nicht sonderlich gestört.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Deathreaktor
Deathreaktor
#4 | 24. Dez 2012, 22:45
Zitat von Zuben3:
Du unnützer Knecht!


looooool
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Deathreaktor
Deathreaktor
#5 | 24. Dez 2012, 22:45
Sorry, das ist einfach kein guter Test. Vor allem nicht das Ergebniss: 80% bei einem solchen Spiel.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar mensch4
mensch4
#6 | 26. Apr 2013, 17:56
Zitat von Deathreaktor:


looooool



lol!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
rate (0)  |  rate (0)
1

Watch Dogs
25,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Die Sims 2 - Win - DVD - Deutsch
13,07 €
zzgl. 6,99 € Versand
bei Hardwareversand
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
12,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
14,27 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 11,00 €
ab 2,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hardwareversand 11,00 €
ab 6,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei redcoon 12,19 €
ab 4,49 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu The Elder Scrolls 5: Skyrim 58 Bewertungen:
90+ 46
70-89 10
50-69 1
30-49 0
0-29 1
Durchschnittliche
Leserbewertung:
91/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Ein Abenteuer für Jederman
16.11.2011 | für 42 von 48 hilfreich
Ob der Typ wohl noch seinen Wachholdermet braut?
26.01.2012 | für 36 von 53 hilfreich
Skyrim - selbst nach 135 Stunden Brilliant
30.06.2012 | für 20 von 24 hilfreich
Das Jahr des Drachen
22.11.2011 | für 16 von 17 hilfreich
Skyrim ist ein "echtes" The Elder Scrolls:
14.12.2012 | für 14 von 14 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu The Elder Scrolls 5: Skyrim

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 11. November 2011
Publisher: Bethesda
Entwickler: Bethesda Game Studios
Webseite: http://www.elderscrolls.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 28 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 7 von 1298 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: 59 Einträge
Spielesammlung: 1423 User   hinzufügen
Wunschliste: 213 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Skyrim im Preisvergleich: 16 Angebote ab 11,00 €  Skyrim im Preisvergleich: 16 Angebote ab 11,00 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten