Skyrim: Hearthfire : Im neuen Skyrim DLC schaffen Spieler sich ihr eigenes Zuhause Im neuen Skyrim DLC schaffen Spieler sich ihr eigenes Zuhause Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich die Sims in einer mittelalterlichen Welt voller Drachen und Riesen gespielt hätte, der kann dies nun in The Elder Scrolls 5: Skyrimnachholen.

Der DLC wirft den Spieler nämlich nicht in neue Abenteuer mit Drachen oder Vampiren, sondern erweitert den Aspekt Häuslichkeit (wir berichteten).

Mit Hearthfire wird es möglich sein, Grundstücke zu kaufen und darauf ein Haus ganz nach seinen eigenen Vorstellungen zu bauen und einzurichten. Außerdem enthält der DLC Stationen, die dem Spieler dann neue Crafting-Möglichkeiten eröffnen. Sogar die Adoption von Kindern ist möglich.

Der Skyrim-DLC Hearthfire ist ab sofort für die Xbox 360 im Xbox Live Martktplatz verfügbar. Er kostet 400 MS-Points. Einen Erscheinungstermin für PC und PlayStation 3 gibt es noch nicht. Nachdem nicht mal der erste Skyrim-DLC Dawnguard für PS3 bisher erschienen ist, ist eine Veröffentlichung von Hearthfire für die Sony-Konsole bislang fraglich.