The Elder Scrolls : Laut Bethesda Softworks wird noch viel Zeit vergehen, bevor wir etwas über eine neue Episode von The Elder Scrolls zu hören bekommen. Laut Bethesda Softworks wird noch viel Zeit vergehen, bevor wir etwas über eine neue Episode von The Elder Scrolls zu hören bekommen.

Zum Thema Skyrim ab 4,99 € bei Amazon.de The Elder Scrolls V: Skyrim für 13,49 € bei GamesPlanet.com In der nahen Zukunft wird wohl nicht mit einer neuen Episode der Rollenspiel-Serie The Elder Scrolls zu rechnen sein. Das geht zumindest aus einem Chat von Pete Hines während der Gamescom 2015 hervor.

Wie in einem Bericht des Magazins DualShockers zu lesen ist, hat dieser erklärt, dass sich das Team derzeit voll und ganz auf das Rollenspiel Fallout 4 konzentriert. Zwar erscheint dieses bereits bereits am 10. November 2015, doch für die Zeit danach stehen mehrere DLCs auf dem Programm. Hinzu kommt der versprochene Mod-Support beziehungsweise die Veröffentlichung der entsprechenden Mod-Tools.

Laut Aussage von Pete Hines wird es daher noch »sehr lange dauern«, bis Bethesda darüber sprechen wird, woran das Team nach Fallout 4 arbeiten wird. Das schließt eine weitere Episode von The Elder Scrolls zwar nicht gänzlich aus. Doch vor dem Jahr 2016 oder eher sogar 2017 werden wir wohl nichts zu diesem Thema hören - zumindest nicht aus erster Hand.

Mehr: Quests, Häuser, Gameplay-Mods von The Elder Scrolls 5: Skyrim

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Heartfire-DLC
Unser Anwesen kann sich bereits nach kurzer Zeit sehen lassen. Neben der Inneneinrichtung können wir auch Ställe und Gemüsegärten bauen.